Was kann ich gegen Aggressionen machen?

11 Antworten

Hallo romy wenn du in der aggression bist kannst du nichts mehr tun dann ist das adrenalin in deinem körper zu hoch.. dein kopf schaltet ab und dein körper lässt nur die ganze angestaute wut raus.. du musst die ursache deiner aggression herausfinden.. also sachen die dich wütend machen.. oft sind leute die alles "herunterschlucken" aggressiv, da sie ihre wut nicht herauslassen können.. wenn dich etwas wütend mach dann sag es gleich. Oder sprich mit jemandem darüber oder finde etwas, das dich beruhigt.. du bist gut so wie du bist.. du musst dich nicht verändern! Vielleicht bist du einfach schneller wütend als andere aber dass heisst nicht dass du dich verändern musst sondern nur, dass du anderst mit deiner wut umgehen musst.. wenn du aber in der aggression bist oder kurz davor.. dann schau das du alleine bist also entferne dich von menschen und lass deine wut raus. Geh z.b joggen oder schlag ein kissen.. je früher du bei wut oder evt schon aggression etwas unternimmst, desto besser! Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :) sei stark und glaub an dich !☺️

Also...

Ich kenne das Problem mit dem agressiv werden von mir selber ganz gut. Das Problem ist das Personen die schnell aggressiv werden oft kein Ventil für ihre agressionen haben und diese sich in ihnen dann staut bis sie durch irgendwelche Auslöser dann schlagartig heraus bricht. Mir hat es geholfen sport zu machen und das als Ventil zu nutzen...

Ich kann Personen die unter dem Problem leiden nur empfehlen sich nen paar mal die Woche mit nen bisschen lauter metal Musik vor nen boxsack zu stellen (metal deshalb weil es schnelle laute Musik ist und den Puls ganz gut hoch treibt) nach kurzer Zeit sprudelt der ganze unverdaute Kram dann hervor und man kann zügellos den boxsack zur Schnecke machen... wenn man diese Möglichkeit nicht hat geht laufen gehen auch ganz gut da man dabei die agressionen auch ganz gut rauslassen kann und man sich danach einfach befreit und leichter fühlt...

Als sofort masnahme empfehle ich eine Art festes Ritual bei einem sich annähernden Wut Anfall zu entwickeln (einen bestimmten Song hören, sich selber die Hand fest drücken usw) um sich für einen Moment auf sich selbst, die Musik oder ähnliches zu konzentrieren und den Fokus auf die Wut damit zu übertönen und sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

Hoffe ich konnte mit der Antwort dem einen oder anderen helfen (sind nur meine persönlichen Erfahrungen mit dem Problem und das hat bei mir ganz gut funktioniert)

Würde mich über andere Erfahrungen mit dieser Methode sehr freuen :)

Hey, finde ich gut, dass du etwas dagegen unternehmen willst. Ich kenne auch einen Bekannten, der aggressiv ist... er schreit sogar seine Mutter an...ich weis auch nicht, was ich mit ihm machen soll...ich würde ihm so gern helfen. Er lässt mich aber nicht an sich ran. Er sagt nicht einmal hallo zu mir, wenn ich da bin... und er wird sehr schnell laut.Aber er würde bestimmt nichts dagegen unternehmen.. und es wird immer schlimmer. Aber ich hab noch ein Tipp für dich, es gibt da so ein anti Aggression Stein, der heisst Chrysokoll. Den muss man bei sich tragen und jeden Monat mit warmen Wasser waschen...aber der is teuer. Als Unterstützung wäre es mir allerdings wert. Ich wünsch dir viel Glück und Erfolg...aber das wichtigste ist, immer positiv denken...

Tritt Depression nur Phasenweise auf?

Ich leide auch unter Depressionen und war 1 Jahr in Therapie und habe nun ambulante Gespräche ab November wieder.

Hat man die Depression immer, sprich auch wenn man sich richtig stark und gut fühlt oder tritt diese "innere leere " nur Phasenweise auf?

Ich versteh das nämlich nicht so ganz warum es mir manchmal richtig gut geht und auf einmal schlecht ohne ersichtlichen Grund oder Probleme.... (Habe keine manische Depression)

...zur Frage

Hilfe! Antidepressiva!

Hallo :) ich bin 16 und soll jetzt antidepressiva nehmen. Ich wurde auch schon sehr gut beraten und so. Jedoch habe ich noch Zweifel. Ich würde sie ja nehmen und glaube auch das sie und eine Therapie mir helfen würden! Jedoch habe ich Angst die wieder abzusetzen und in mein gewohntes Verhaltensmuster zu fallen oder noch schlimmer :O und dann natürlich noch die Nebenwirkungen!! :/

Hat einer Erfahrungen mit den Tabletten? Was das alles angeht?? Und am besten mit Homöopathischen Mitteln?!! Danke ist mir echt wichtig!!!!!

...zur Frage

Mein Sohn (22) ist depressiv - was kann ich tun?

Er hat mir heute gesagt, dass er manchmal depressiv ist. Ich habe gleich von Therapie geredet und dass ich selbst gerade eine mache. Das war wahrscheinlich eher nicht so gut, schließlich kann man ja auch selbst aus sowas rauskommen. Ich hab ihn damit vielleicht noch mehr frustriert. Was mache ich denn jetzt am besten? Nochmal mit ihm reden? Und was sag ich dann? Fühle mich gerade überfordert.

...zur Frage

Ich weiß nicht was ich noch machen soll,HILFE keiner versteht mich noch?

Halo also ich habe Depressionen.Ich fühle mich komplett einsam und habe Aggressionen und weine täglich ohne Grund kann schlecht schlafen habe überhöhten Appetit und einfach Lustlosigkeit.Habe das jetzt seit einem Jahr und bin auch schon 2 mal wöchentlich in Therapie (immer noch vertrauensprobleme).Wohen in einem extremen Kaff alleine mit meiner Mutter,mein Vater ist immer weg da er viele Affären hat :/.
Meine Mutter wird aggressiv wenn ich sage dass es mir schlecht geht weil ich ja undankbar wäre und alles doch hätte.Ich hasse Schule und denke da jeden Tag daran mich umzubringen (meine Noten sind auch einfach Mega bergab).Ich will jeden morgen nicht mehr aufstehen und in diese sch***ei%%ss Schule gehen und überlege jetzt vor meinem Abi die Schule zu wechseln mit einer Freundin.(das macht noch ein wenig Hoffnung).da despressipnem auch viele Ängste Begleiten hab ich versucht diese auf den Grund zu gehen und sie zu besiegen.Bin offener und selbstbewusster geworden und rede mejt mit meinen Freunden sogar über meine Probleme,bin gegenüber meiner Therapeutin viel offener geworden,habe neue Dinge ausprobiert und und und...jetzt wird es aber alles nur noch schlimmer und breche öfter zusammen als sonst.Ich will einfach nicht mehr leben ich will mein Leben nicht zerstören wegen dieser sc666hei****e.Ich fange jetzt an in s fitmessstudiö zu gehen,um Aggressionen rauszulassen und da meine thera unfähig ist such ich mir eine neue. Ich weiß nicht mehr weiter jedem dem uch das erzähle weiß es auch nicht....ich kann nicht mehr.was soll ich tun ich Hab dazu noch meine beste Freundin verloren,meine neue beste Freundin ist Essgestört und hat auch Depressionen und ich helfe ihr sehr viel was zusätzlich runterzieht und der junge in den ich mich verliebt habe nutzt mich aus für sexuelles...ich weiß ich bin in der pubertät aber ich weiß einfach nicht mehr weiter
Danke fürs lesen❤️❤️

...zur Frage

Aggressionen wegen Stiefvater!

Also, ich bin 13 ein Junge und habe Aggressionen! Der Grund? - Mein Stiefvater -.-! Meine richtiger Vater hat sich von meiner Mutter getrennt als ich noch klein war also hatte ich nie wirklich einen Vater! Mein Stiefvater ist die Person die ich am meisten hasse. Er brüllt mich die ganze Zeit an und gibt mit befehle. Er drückte meine hände zusammen und schrie mich an weil ich 2 mal hintereinander den Kühlschrank aufgemacht habe! Dann ist das Fass übergelaufen, und ich habe ihn angeschriehen das er mich nicht anfassen soll! Dann hat er mich zum 1.mal verprügelt -.-". Heute hat er mich Vokabeln in meinen Französischheft abgefragt. Ich konnte fast keine. Dann sagte er das ich jede Vokabel in diesen Heft abschreiben soll und ALLE bis sonntag auswendig kann! Ich meine sowas kann man doch nicht verlangen das sind ein paar hunderte Vokabeln in 2 Tagen :O! In meinen Gedanken beleidige ich jeden und alles aufs härteste. Sogar meine Mutter! Manchmal denke ich lange über selbstmord nach , weil ich habe keine Interessen, Hobbies, Freunde und gute Noten! Dann hat auch noch Mein Stiefvater und meine Mutter so ein Zeitplan draufsteht: 1 1/2 stunden lernen pro Tag , 1 1/2 stunden rausgehen pro Tag (!!!!!) und alles sonstige! Ich kann einfach nicht mehr ich bin voller Wut und Hass ich platze Bald! LG Tom [Dieser Text ist ernstgemeint und keine scherzfrage!]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?