Was kann ich für mein Meerschweinchen tun xxx?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein wenig streicheln etwas mit ihm reden
Aber ein wenig Ruhe braucht er schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ihr dem Meeri NICHTS zu essen geben sollt zeugt nicht gerade von einem guten Tierarzt! Meerschweinchen müssen IMMER Fressen sonst kommt der Magen-Darm-Trackt zum erliegen und das Tier stirbt! 

Ich denke mal dein Meeri hatte zu lange Backenzähne die gekürzt werden mussten? Das hatte ich hier auch schon 2x bei verschiedenen Tieren und meine konnten nach der Op immer wieder normal fressen und mussten nicht ihr restliches Leben mit Brei gefüttert werden (was auch nicht gut für die Zähne ist da diese dann keinen Abrieb haben und wieder zu lang werden). Hab das Gemüse einfach in schmale Streifen geschnitten und dann konnten sie das problemlos essen. 

Such dir also bitte nen anderen Tierarzt der mehr Ahnung hat! Deiner scheint nämlich absolut keine zu haben sonst wüsste er das Meeris nie Nüchtern sein dürfen und immer fressen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
23.03.2016, 08:41

er kann aber nicht schlucken weil sein fachen versperrt ist. außerdem kann er nichts essen, weil er zu schwach ist. er bekommt heute Nachmittag Nahrung durch eine Spritze beim ta

0
Kommentar von yatoliefergott
23.03.2016, 16:10

meine aktuelle Tierarzt ist seit 50 Jahren einer, wie auch sein Vater und dessen Vater. dem Typen ist es in die Wiege gelegt, dass er sich damit auskennt (er hat auch haufenweise diplome). außerdem gibt es in der Nähe keine weiteren tä

0

Was möchtest Du wissen?