Was kann ich für Deutschland machen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

In , am und um deinen Wohnort gibt es bestimmt etl.  örtl. Hilfsorganisationen bei denen du ehrenamtlich mit wirken kannst. Feuerwehr, THW, Tafel, Kleiderkammer,  Flüchtlingshilfe, andere soziale Einrichtungen wie DRK, Johaniter , ASB oder Malteser.

In fast jeder Stadt gibt es eine sogenannte Freiwilligenagentur. Dort kannst du erfragen wo noch Helfer benötigt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arbeit im Flüchtlingsheim könnte ziemlich schnell frustrieren, wenn man die Leute dort richtig kennenlernt. Es sind auch leider viele dabei, die vor niemand auf der Flucht sind und nur unseren Sozialstaat missbrauchen.

Es gäbe genug deutsche denen Du helfen könntest:

  • einsame alte Menschen, denen Du Gesellschaft schenkst
  • obdachlose, die sich freuen, wenn sich einer für sie auf den Ämtern einsetzt
  • sozial schwache, allein erziehende Mütter, denen Du z.B. bei der Wohnungsrenovierung hilfst
  • Ein soziales Projekt mit Spaßfaktor wäre z.B. die Freundschaft zum einer gleichaltrigen aus der Unterschicht, der Du beim Lernen hilfst und der Du auch mal ein Eis oder eine Kinokarte spendierst. Vielleicht gibt es die sogar schon in Deiner Klasse.

Helfe um anderen Menschen einen Dienst zu erweisen und nicht um damit anzugeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 10:15

Ich möchte nicht damit angegeben! 

Ich möchte einfach nur irgendwas positives machen. 

0

Hallo Lukimo,

die Antwort von Kaesebohrer ist genau richtig und kommt von Herzen. Du musst Dich erst einmal selbst befragen, wo Du Dich selbst vorstellen kannst.

Wichtig ist Deine Hilfe und die kann so unterschiedlich sein. Natürlich brauchen auch die Flüchtlinge große Hilfe, aber wie Kaesbohrer beschrieben , kann es auch schnell frustrieren. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du in einem Projekt viel für Dein Leben mitnimmst.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren. Entweder man hilft ehrenamtlich in Flüchtlingsheimen, hilft bei der Tafel oder man besucht freiwillig Senioren in einem Heim und verbringt den Nachmittag mit ihnen. Wenn du konkret etwas für Deutschland tun möchtest, kannst du dich auch politisch engagieren. Es gibt bestimmt viele Angebote für Jugendliche, die sich für Politik interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es viele möglichkeiten du kannst z.B. zur freiwilligen Feuerwehr gehen (die suchen dringend nach Nachwuchs) oder zum ASB oder DRK als freiwilliger/ehrenamtlicher Helfer. Ansonsten gibt es viele viele möglichkeiten sich für den Naturschutz in deutschland einzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 09:51

Ne Feuerwehr ist überhaupt nichts für mich. 

0

Hallo Lukimo,

welche Erfahrungen möchtest Du denn machen? Irgendwas für Deutschland? Flüchtlingsheim helfen, wird stark reglementiert. Frag doch einmal in einem Senioren-Heim, da fehlt es immer an allen Ecken und Enden. Die älteren Menschen, vor allem ohne Familie, haben eigentlich von unserem Staat keine Daseinsberechtigung mehr! Finde es selber raus!

Du musst einfach nur Mut haben und mit den Leuten sprechen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 09:59

Nehmen die in einem Seniorenheim auch freiwillige ? 

Ich möchte einfach etwas positives für die Gesellschaft machen. Warum ist ein Flüchtlingsheim nicht gut ?

0

Mach' einen guten Schulabschluss und eine gute Ausbildung, und dann ergreifst Du einen guten Beruf - damit hilfst Du Deutschland am meisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 09:52

Ich gehe derzeit noch zur Schule und möchte danach evtl. zur Bundeswehr gehen. 

0
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 10:02

Ja aber ich möchte ja jetzt schon etwas machen. 

0

Hallo,

Es gibt da auch noch Einrichtungen,wo die Menschen bzw.arbeitslosen Menschen mit Tieren Futter schenken,da kann man helfen,die suchen immer Leute.Oder Einrichtungen für die Menschen die sich keine Nahrung leisten können bzw. Obdachlose da geben die denen Essen und Kleidung.Ansonsten einfach mal googeln.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüchtlingsheim halt ich für keine gute Idee... In 2 Jahren kannst du ja schon zur Bundeswehr, das ist eigentlich eine sehr gute Sache! Die 2 Jahre musst du dich wohl noch gedulden müssen, denn in dem Alter kannst du noch nichts wirkliches verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukimo
26.07.2016, 10:13

Verändern brauche ich jetzt auch noch nichts ich möchte nur irgendwem helfen. 

Warum ist ein Flüchtlingsheim keine gute Idee ?

0
Kommentar von wissensies
26.07.2016, 10:15

Vielleicht ein wenig meine persönliche Meinung... Die Frage wäre auch, wie du genau dort helfen würdest.

0

Gehe doch zum THW die helfen Menschen auch ich war letztens dort und das hört sich sehr interessant an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?