Was kann ich essen um Muskeln aufzubauen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Muskelaufbau gehört eine ausgewogene Ernährung, die sich am
individuellen Kalorienbedarf misst und somit auch vom Ziel des Trainings
abhängt. Eine erfolgreich angesetzte Muskelaufbau Ernährung ist bei
weitem nicht so kompliziert, wie von vielen Sportlern vermutet. Proteine
sollten grundsätzlich 30 % ausmachen - hinzu kommen 20 % Fett und 50 %
Kohlenhydrate. Alles weitere und wichtige zur richtigen
Muskelaufbau-Ernährung findest Du hier.

http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Muskekaufbau geschieht durch Sport, wenn genügend Eiweiß zur Verfügung steht. Ernährst Du dich ausgewogen und treibst Sport, brauchst Du keine Zusatzmittelchen.

Nur, wenn Du dich nicht ausgewogen ernährst, solltest Du dies abstellen, indem Du genügend Eiweiß zu dir nimmst und damit diesen Mangel abstellst, z.B. Quark, Fleisch, Proteinshake...

Nimmst Du darüber hinaus mehr Eiweiß auf, hilft es NICHT mehr. 

Nimmst Du genügend Eiweiß zu Dir, treibst aber nicht genügend Sport, wirst Du durch diese Ernährung NICHT besser Muskeln aufbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sarriii 04.01.2016, 23:18

gut zu wissen:)

1

So ein Glas Milch nach dem Sport ist gut, ev. wenn du viel Energie verbrauchst auch ein schokodrink oder Ovomaltine oder so (mit Zucker drinnen)... Scheint sehr bei der Regenration zu helfen, besser als alle Energy drinks und co...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn ich richtig verstanden hab kann man nach dem Sport eiweißdrinks trinken um Muskeln aufzubauen. 

Kann man, habe ich als Anfänger auch in Mengen gemacht, nötig ist es für den Normalsportler nicht. Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und vielen anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! Bei einem Profi oder einem Amateur jenseits 15 Stunden Training die Woche stellt sich die Frage natürlich anders.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komplexe Kohlenhydrate morgens und Mittags:

Reis, Nudeln, Haferflocken, Kartoffeln

Eiweißquellen den ganzen Tag über auf kleine Mahlzeiten verteilt:

Rind und Putenfleisch, Fisch, Ei, Magerquark(vor dem Schlafen gehen gut)

Und bitte das Gemüse nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst proteinhaltiges essen :) und sport 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eier, hühnchen, quark, käse (fettarm) besonders harzer käse eignen sich hervorragend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?