Was kann ich essen, das auch wirklich den ganzen Tag satt bleibe?

13 Antworten

Magerquark und generell eiweißhaltige Speisen, Vollkornprodukte wie Haferflocken und wenig verarbeitete Lebensmittel ohne Industriezuckerzusatz sättigen gut. 

Alle Lebensmittel mit niedrigem bis mittlerem glykämischen Index sättigen gut.

Du solltest also entsprechend auf diese Lebensmittel zurückgreifen, wenn du abnehmen und schlank bleiben willst.

Verarbeitete Lebensmittel mit hohem glykämischen Index sättigen schlecht.

Ob du aber nur mit einer Mahlzeit täglich auskommst, ist fraglich. Ich esse normalerweise Mittags und gegen Abend jeweils eine Mahlzeit. Das Frühstück lasse ich ausfallen, und esse stattdessen Mittags und Abends mehr.

Was man zu deiner Frage sagen kann, haben die anderen ja schon zu Genüge beantwortet. Denn mal davon abgesehen, dass es ungesund ist, müsste die Portion an sich schon extrem riesig sein, und das schafft keiner (außer Feedees :DDD).

Was mich aber sehr lange satt hält, und für meine Verhältnisse ist "sehr lange" schon 4-6 Stunden, ist einfach Müsli, ich esse es so: 4 Messlöffel Haferflocken, 1 ML Chiasamen, 1 ML Leinsamen, ein Pfirsisch / Nektarine, halbe Banane, TK Himbeeren, Heidelbeeren, eine Kiwi. Ich trinke es mit Milch, aber zur Zeit probiere ich Sojamilch und sowas aus. Man könnte es auch mit Joghurt essen.

Da auch das "schwerste Essen" nur ca 7 Stunden zum Verdauen braucht und Du nicht so viel In den Magen bekommst, dass Du auf einmal einen ganzen Tagesbedarf an kcal in Dich hineinbekommst, zusätzlich auch bei einer einmaligen Aufnahme viel in Fettreserven eingespeichert wird, anstatt dass Deine Glykogenspeicher etc befüllt werden....

.. ist das schlichtweg unmöglich.. so eine Mahlzeit gibt es nicht :-)

Wenn Du generell etwas willst, das lange ein Sättigungsgefühl verschafft: Hering!

essen = satt , trinken = satt?

also , wenn man hunger hat und etwas isst , is man satt.# wie nennt man es wen man durst hat und was trinkt? auch satt ?

...zur Frage

Abnehmen, zu wenig essen schlecht?

Hey Leute :)

In der letzten zeit habe ich morgens immer ein Nutella Brötchen gegessen (morgens ist ja egal was man isst, oder?) und dann hab ich den ganzen Tag über nichts gegessen und dann Abends nur noch einen Salat mit Tomate oder Gurke, je nach Lust (ich weiß man soll abends nichts mehr essen aber ich kann mit Hunger nicht einschlafen). Jetzt hab ich aber nach ca 3 Wochen gar keinen Erfolg gesehen... Ich bin nicht dick, manche sagen schon ich bin zu dünn aber ich eifere trotzdem meiner Traumfigur hinterher und mein kleiner Unterbauch nervt mich. Nun sagte meine Freundin das man auch zunehmen kann wenn man zu wenig isst, aber das gibt doch kaum Sinn? Wie soll ich denn sonst abnehmen wenn ich einfach nicht viel Hunger habe, aber essen MUSS?! Sport mache ich übrigens auch.

Schonmal vielen dank im voraus :)

...zur Frage

500 Kalorien am tag was kann ich essen und "satt" werden?

Hey Leute hab mal ne frage wisst ihr was uch essen kann wenn ich am tag 500 Kalorien essen will und einigermaßen "satt" werden will???

...zur Frage

Was kann man zwischendurch Essen, was lange satt hält?

Wenn man nach dem Frühstück zB totalen Hunger hat & es immer noch zu früh für das Mittagessen ist, was kann man essen, was man schnell zusich nehmen kann, ohne viel zu kochen oder was zu machen & es alnge satt hält? oder trinken?

...zur Frage

Morgen darf ich essen, was ich will!

Hat jemand Erfahrung mit dieser Diät? Man muss während dieser Diät jeden 2. Tag fasten. Also einen Tag isst man nichts und den Tag darauf darf man so viel essen, bis man satt ist. Ich möchte das mal ausprobieren aber bin mir nicht sicher ob das so gut ist. Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Wie viele möhren muss man am tag essen um satt zu werden?

Angenommen man ernährt sich nur von karotten, wie viele müsste man dann an einem tag essen um satt zu werden? danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?