Was kann ich denn gegen meine Nachbarn tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kinder sind manchmal laut, so ist das eben. Und zu einem gewissen Maß ist das ja auch okay. Sollte das über einen langen Zeitraum immer und permanent sein, könnte man vielleicht zur Polizei wegen Ruhestörung. Kenn mich da mit der Rechtslage aber null aus.
Ansonsten würde ich wirklich mal mit der Mutter reden. Ihr sagen, dass es euch stört, dass die Kinder den ganzen Tag laut sind und ihr in eurer Wohnung alles mitbekommt. Ansonsten: Ohrenstöpsel beim Lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte die Frau einen Teppich zu verlegen und generell etwas mehr Rücksicht zu nehmen und wenn es nichts hilft schalte den Vermieter ein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mit 17 ??? Sind Deine Eltern Mieter dann können sie sich zunächst an den Vermieter wenden. Aber zuerst mit den Leuten persönlich sprechen wenn sich auch Deine Eltern beschweren möchten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum vermieter und beschwehr dich oder drohe den damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange die Kinder nicht während der Ruhezeiten stampfen, kann man da gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschwerde an den Vermieter. Aber vorher ein Protokoll führen wann was zu welcher Zeit passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?