was kann ich dagegen tun,er hört einfach nicht auf?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum machst du etwas das du gar nicht möchtest. Je weniger du auf das Gerede hörst desto schneller wird es im Sand verlaufen. Das ist meist die beste Art zu reagieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn er nicht aufhört würde ich an deiner Stelle beenden ich mein du bist nicht stolz drauf und muss er akzeptieren nicht das dich noch die ganze Schule runter macht deswegen Rede mit versichere ihm das wenn er nicht aufhört das es das war und wenn er es dann erst recht jedem sagt oder nein geh sehr schnell zu der Vertrauen Lehrerin wird zwar Peinlich sein aber erkläre es ihr sei darf es niemanden weiter sagen und dann holt ihn dazu

Und guck mal wie sich das entwickelt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antilove
04.05.2016, 07:16

ouhh sorry lass den ersten teil weg hab die frage nicht vernünftig gelesen sry :)

0
Kommentar von jellyjul
04.05.2016, 07:17

Danke für deine Antwort

1

Ich würde sagen, dass er nicht damit klar kommt, dass Ihr getrennt seid und deshalb so einen Mist verzapft. Ansonsten würde ich nichts darum geben, was er da erzählt ...so nimmst Du ihm den Wind aus den Segeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jellyjul
04.05.2016, 08:22

ER IST AUCH ZIEHMLICH PERVERS ,und ich denke das es ihm einfach dadrum geht das er zeigen möchte wie "erfolgreich"sein sex leben ist :D

0

Trenne dich von ihm, er hat dich nicht verdient und streite es einfach ab. Sag das nächstemal, wenn er das behauptet, das hättest du wohl gerne. Aber träume weiter. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jellyjul
04.05.2016, 07:16

Wir sind schon lange nicht mehr zsm:)

er hat ja auch garkeine beweise:D

danke für die antwort

0

Je nachdem, wie er es formuliert, kann man es leider nicht verbieten, dass er zum Beispiel jemandem erzählt, dass er etwas mit Dir hatte. Ich würde es einfach bestreiten und sagen, mit so einem Angeber hättest Du sowieso nichts angefangen. Wenn er sich aber ehrverletzend äußert, Dich als Flittchen o.ä. bezeichnet, kannst Du ihm das verbieten und androhen, ihn wegen übler Nachrede und/oder Beleidigung anzuzeigen. Für diese üble Nachrede brauchst Du aber Zeugen. Wichtig: halte Dich ansonsten von ihm fern, damit er nicht behaupten kann, er hätte ja immer noch was mit Dir. Und fang' mit keinem seiner Freunde was an - damit könnte er versuchen, Dich reinzulegen. Es ist gut, dass Du Dich still verhältst, behalte das bei und lächle abschätzig, wenn er versucht, seine Story loszuwerden. Ganz am Ende: so richtig intime Dinge macht man mit anderen Menschen nur, wenn man sie wirklich liebt und man ihnen VERTRAUEN kann - Du weißt, wie schwer das ist, herauszufinden. Du hast keine Eile... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jellyjul
04.05.2016, 07:59

ich habe ihm auch leider vertraut :( aber mann täuscht sich heutzutage so oft in mrnschen

0

Punkt 1) warum tust du Dinge die Du nicht möchtest? 

Punkt 2) solange du auf sein Gerede in irgendeiner Form reagierst wird das Gerede nicht aufhören. 

Lass ihn labern und fertig ist. Ist gar nicht so schwer.  Ignoranz ist die schlimmste Strafe für einen Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jellyjul
04.05.2016, 07:15

bis jetzt habe ich alles abgestritten,viele denken auch er redet nur müll,weil ich immer sehr ruhig in der schule bin..

danke!


0

Rede offen mit ihm nochmal darüber und frag ihn wie er sich Dabei fühlt wenn er du wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?