Was kann ich dagegen tun? Meine Eltern öffnen immer meine Briefe.

13 Antworten

Du kannst auch einen Bekannten bitten, deine Post in seinem Briefkasten anzunehmen. Dann musst du einfach nur dessen Adresse angeben. Das geht natürlich nicht bei offizieller Post, denn du bist ja zuhause gemeldet.

Du solltest deinen Eltern in einem Gespräch klar machen, dass die Verletzung des Briefgeheimnisses kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat ist.

Leg Dir ein Postfach zu, damit kannst Du verhindern, dass Deine Eltern Deine Post öffnet.

Oder zieh zu Hause aus in eine eigene Wohnung, wenn Du die Möglichkeit hast.

kannst die briefe ja deinem freund oderso zukommen lassen oder du gehst zur post und erstellst ein annonymes postfach, wo die briefe hingeschikt werden können.

den eltern würde ich was husten. Eröffne ein postfach und bis dahin sag deinen eltern das es ein brif/postgeheimniss gibt das sie nicht brechen dürfen, solang sie deine schriftliche einverständniss nicht haben.

was wäre denn, wenn du ihnen sagst, dass du das nicht möchtest und einen Satz in die Richtung fallen lässt, dass es ja auch ein Briefgeheimnis gibt. Sie verstoßen ja gegen das Gesetz... Nicht gut.

Was möchtest Du wissen?