was kann ich dagegen tun, dass mir meine eltern mein handy um 20:00 abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz ehrlich? Also wenn meine Kinder nur vor dem Handy sitzen würden wäre es wahrscheinlich schon um 19.00 Uhr weg.
Aber gut Du bist 13 da kann man denke ich bis 21.00 warten ;-)
Ich kann da Deine Eltern schon etwas verstehen. Wenn es der Fall ist das Du nur vorm Handy sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Regelung eigentlich ganz vernünftig! Und deine eltern werden schon Gründe dafür haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 finde das echt nervig, dass meine eltern jeden abend meinen: "handy abgeben".

Hätte ich mit 13 auch so gesehen - aber haben sie nicht recht?

Bist du nicht süchtig so solltest du auch über Nacht ohne Handy auskommen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ,dass du dir auf deinem Handy für morgens den Wecker stellst .
Aber belüg dich nicht selber und geh wirklich rechtzeitig schlafen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beantworte Dir folgende Fragen:

Verbringst Du Stunden mit Handy-Spielen und Telefonieren, Chatten, SMS?

Fehlt Dir dadurch Schlaf?

Drehen sich Deine Gespräche um nichts anderes mehr?

Hast Du Dich von Deiner Familie zurückgezogen?

Wie viel Zeit kann man Deiner Meinung nach täglich bedenkenlos mit elektronischen Medien verbringen?

Kannst oder willst Du Deinen Medienkonsum nicht einschränken?

Mit wem hast Du Kontakt? Mit Personen, die Deine Eltern akzeptieren?


Geh diese Fragen nochmal durch. Dann zieh Schlüsse, ob Deine Eltern berechtigte Gründe für ihre Entscheidung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deal with it. 

Es gibt auch 16jährige denen regelmäßig das Smartphone abgenommen wird - oder das WLAN gekappt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da kannst du einfach nichts machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?