was kann ich dagegen tun, dass ich mich so unsicher beim reden fühle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diverse Hochschulen und Abenschulen, sowie andere Einrichtungen bieten Rethorik Kurse an. Schau mal wo bei Dir der Nächste statt findet und nimm daran teil. Dort lernst Du nicht nur ohne angst zu reden, man zeigt Dir auch wie man vor großen Menschenmengen sicher auftreten und etwas vortragen kann. Ich habe während meinen Studiums auch die Gelegenheit genutzt und einen absolviert. Hat mir sehr geholfen.

tjaanz 27.07.2016, 20:20

echt? wusste ich nicht. was macht man denn da so ? 

aber es geht ja erstmal nicht darum unbedingt vor vielem mencshe nzu reden. ich war eig ,immer siche rbeim reden, bei menschen die ich kenne sowie bei fremden menschen ( da erst recht ) und jetzt.. kenie ahnung. das ist ja mein problem, dass ich nciht sicher bin :) aber danke

0
MorsElthrai 27.07.2016, 22:22
@tjaanz

Also bei uns lief es so ab, das wir erst generell über das thema sprachen und dann in kleinen proben versucht haben das in die tat umzu setzen. dabei haben wir uns in der Gruppe gegenseitig nuterstützt und uns Verbesserungen gezeigt und Eindrücke geschildert. Das ganze lief recht locker ab und so wurde man auch manchmal auf macken oder ticks beim reden aufmerksam gemacht, die man selber garnicht gemerkt hat. dadurch konnte man gut über sich selber reflektieren und sich in einer gruppe ausprobieren, wo alle mit der selben unsicherheit bei gesprächen oder Vorträgen zu kämpfen hatten. Da es ein Wahlfach des Studiengangs war, hatten wir natürlich eine Abschlussprüfung in dem Fach, aber das ist nicht zwingen erforderlich.

Auf jedenfall hat es wirklich geholfen. Und eines ist sicher, wenn Du vor einer Gruppe reden kannst, kannst Du es auch vor Einzelpersonen. Also schau es Dir mal an. :)

0

Tja man müsste dich besser kennen lernen um mehr dazu sagen zu können. Mit den wenigen Infos ist es kaum möglich eine "Diagnose" zu stellen.

tjaanz 27.07.2016, 20:19

hmm.. was musst du denn wissen ? wie gesgt ic hbin sonst nicht so unbedingt die selbstbewussteste aber eig. bin ich seit jahren so, dass ich merke, wenn zum beispiel menschen irgendwie hinterlistig sind, und wen njemand mit mir sprach ( auf der arbeit oder so oder auch in der schule ) kontne ich immer gute antworten geben bzw gut antworten und selbst wen nnicht, konnte ich über mich selber lachen. bzw es kam nie dazu, dass ich selbst irgdnwie was richtig schlimmes gesgat habe. 

aber in letzter zeit keine ahnung da kommt es mir so anders vor. ich antworte irgdnwie antworten von denen ich mir selber denke, wen nich sowas hören würde hää was labbert sie. z.b. die art wie man etwas sagt und das was ich sage passt nicht. z.b. ich sag entschuldigen sie oder sowas aber in so einer komischen sprechweise , mit ich sag mal nicht so viel emotionen. bzw nicht der passenden emotion. ja keine ahnung was mit mir los ist.. mehr weiß ich jetz tnicht wie ich das ganze becshreiben kann :)

1

Übung macht den Meister. Muss halt weiter reden und aus deinen Fehler lernen wenn du dich blamierst.

tjaanz 27.07.2016, 20:21

ja mein proble mist dass es auf einmal so ist. wora nkann das liegen, dass man sich auf einma lunsicher fühlt. 

0
itouch79 27.07.2016, 20:22

Lebensumstände. Isoliert zuhause sein, kein sozialer Kontakt, Depression ,...

0
tjaanz 27.07.2016, 20:33
@itouch79

hmm.. okay also das kann sein. wie gesagt sind ja ferien und ich hab auch so nicht viele frenude und die die ich hab sind in den ferien. was kan nich da tun ? alos klar üben aber ich kann ja nciht einfach auf die straße ud menschen ansprechen. wie kann ich ein sicheres gefühl bekommen ? und dankesehr für die hifle ^^

0
itouch79 28.07.2016, 11:18

Fang doch erst beim Verkäufer an. Nicht einfach kaufen und wieder gehen.
Beispiel : Eisverkäufer

Bestell die zwei Kugeln und frag ob z.b die Milch aus 3,5 oder 1,5 % fett besteht. Oder ob die es jeden Tag frisch machen und wenn nicht wie lange es gehalten wird bis es frisch gemacht werden muss. Bla bla bla halt.

0

Was möchtest Du wissen?