Was kann ich dagegen tun bitte Hilfe es tut so weh?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte ein ähnliches Leiden. Bei mir rührte es von einer Bandscheibenverschiebung und fehlhaltung her.

An deiner Stelle würde ich einen Arzt aufsuchen, wenn es wirklich nicht besser wird. Der kann dir genaueres sagen, bzw. schickt dich dann erstmal zum Röhntgen.

Ansonsten für den Moment: Fühler Waschlappen auf die Stelle legen, viel trinken, hinlegen und schlafen. Natürlich dabei auf Frischluft achten.

Gute Besserung!

LG
Lucy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenniferma
14.02.2016, 02:17

Danke ich hab das nicht so oft so zweimal in 3-4 Monaten. Was ist ein Fühler Waschlappen ich weiß was ein Waschlappen ist aber was soll das andere bedeuten

0

Das klingt nach Belastungs Kopfschmerzen oder besser gesagt Spannungs Kopfschmerzen lege dir eine Wärmflasche oder ein Körnerkissen oder ein Moorkissen in den Nacken das ist gut bei Verspannungen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Nacken können Verspannungen ausgehen, die den Kopfschmerz auslösen.

Falls das länger Zeit anhält, oder öfters auftritt geh mal zum Physiotherapeuten oder zum Ostheopaten.

Den Ostheopaten würde ich vorziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenniferma
14.02.2016, 01:59

Passiert nicht oft

0

Zimmer gut lüften und ohne Kopfkissen schlafen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt es von der Halswirbel. Hast du eine Ruckartige bewegung gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenniferma
14.02.2016, 01:58

Nein hab nur im Wohnzimmer auf den Riesenkissen gelegen mit dem nackten mehr nicht

0

Was möchtest Du wissen?