Was kann ich bei schwitzigen Händen machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gegen Schwitzen an den Händen kommt neben operativen Lösungen nur Botulinumtoxin, die Leitungswasser-Iontophorese sowie ein sehr hoch dosiertes Antitranspirant in Frage.

Die ersten beiden Varianten sind relativ teuer, wobei sich die einmalige Investition der Zeit für die Beantragung eines Iontophoresegerätes über die Krankenkasse, bzw. des Geldes für die Anschaffung eines eigenenen Heimtherapiegerätes auf Dauer natürlich schon lohnt und auch rechnet.

Von Botulinumtoxin halte ich dagegen gar nichts da die Kosten in einem schlechten Verhältnis zur Wirkungsdauer stehen.

Interessierst Du Dich für die Leitungswasser-Iontophorese oder ein hoch dosiertes Antitranspirant oder kommt so etwas für Dich nicht in Frage? Falls doch stehe ich für weitere Fragen gern zur Verfügung.

Angehängt findest Du übrigens ein Video meiner Schweißhände im unbehandelten Zustand *brrr

Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen?
Liebe Grüße Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wäschst du deine Hände kalt ab, das bringt zumindest kurzweilig etwas (z.B. vor dem Bewerbungsgespräch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer Taschentücher in der Hosentasche haben und vor dem Händeschütteln die Hände in die Tasche und das Taschentuch drücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PraxxeS111
07.12.2015, 22:49

Ja das schaf ich schon nur ich kann doch nicht meine Hände immer putzen

0

Was möchtest Du wissen?