Was kann ich bei meiner Power Point Präsentation über meinen Ausbildungsbetrieb zu Betrieblichen Leistungserstellungen schreiben?

3 Antworten

Ich würde eher eine Wikipedia-Suche, denn eine Google-Suche machen. Da bekommst Du besseren Einblick, welches Vokabular mit dem Ausdruck zusammenhängt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=betriebliche+leistungserstellung

  • Betriebsmittel
  • Betriebszeit
  • Ökologieorientierte Produktion
  • Eigenfertigung
  • Aufwand
  • Werkstoff (Produktion)
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Betriebsstörung
  • Ertrag
  • Handelskalkulation
  • Kostensteuern
  • Klimaleistung
  • Beschaffung
  • Produktionsprozess
  • ...

Versuche doch, Dich in diese Themen mal ein wenig einzulesen. Und dann einen kurzen Text (1-2 Sätze) zu jedem Punkt zu schreiben.

Dann versuche mal, all diese Punkte als Ganzes zu sehen und in eine Struktur zu bringen.

  • Ökologieorientierte Produktion, Klimaleistung, und Beschaffung können unter dem Aspekt Umwelt zusammengefasst werden.
  • Ebenso kann man Beschaffung, Betriebsstörung und Betriebsunterbrechungsversicherung in einen Zusammenhang bringen.

Letztendlich kann man also auch Überlegungen anstellen, wie sich eine Naturkatastrophe in China bei einem Lieferanten meiner Firma aufgrund eines Chemieunfalls bei seinem Nachbarn, sich auf meine Beschaffung auswirkt und sogar zu einer Betriebsstörung führen kann, die einen Betriebsunterbrechnungsversicherungsfall auslösen kann.

Denkt man dann noch weiter, kann man überlegen, wie sich die Kalkulation des Versicherungsbeitrags ändert, wenn die Versicherung aufgrund dessen höhere Aufwendungen hat.

Schließlich kommt der Staat ins Spiel, der sich Überlegungen macht, wie sich die erhobenen Kostensteuern in meinem Betrieb und der Versicherung verändern, wenn die betriebliche Leistungserstellung gestört/unterbrochen wird.

Welche Kunden ihr habt, wie ihr diese akquiriert, was ihr verkauft/macht, welche prozesse dafür notwendig sind (beschaffung, herstellung/fertigung, lagerung, vertrieb), after-sales, unterstützende abteilungen (IT, Design, kommunikation)

hier paar punkte für dich, ist jedoch alles abhängig davon was dein betrieb macht

Was möchtest Du wissen?