Was kann ich bei einer Pilzinfektion noch essen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

einerseits mit einer medikamententherapie vorgehen. dein arzt müsste eigentlich was verschrieben haben.

und unterstützend tatsächlich 14 tage lowcarb - konsequent einhalten.

fleisch, käse, eier, butter, fisch.

an gemüse: grüner salat, eisbergsalat, gurke, pak choi, wirsing, weisskohl, brokkoli, blumenkohl, aubergine, zucchini, grüner paprika, spinat, porree, sellerie, staudensellerie, okra, rotkohl, chinakohl, sauerkraut.

sojacreme, falls du die magst geht auch.

mandeln.

kräuter.

süssstoff, zitrone.

damit würdest du den pilzen nämlich den nährboden entziehen und dein darm würde sich recht schnell erholen.

Da sagt Dir wirklich jeder was anderes.

Am witzigsten :der Arzt, der mir Zucker verbot und dann einen zuckerhaltigen Blasentee aufschrieb.

Ich rate zu Zuckerreduktion und Weißmehlreduktion + Probiotika- das ist am praktikabelsten.

Was möchtest Du wissen?