Was kann ich bei einem extrem schmerzenden Fuß tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du neue Schuhe haben solltest, könnte es daran liegen. Ist es mehr am Fußrist (also oben) oder im Fußgewölbe? Bei beiden Punkten könnte es an einer extremen Überlastung in falschen Schuhen liegen.

Wenn das nicht zutrifft und es schlimmer wird, solltest Du kommende Woche mal zum Arzt.

Heute könntest Du mal folgendes machen: Nimm ein Tuch und tränke das mit medizinischem Alkohol und leg das um Deinen Fuß

oder reibe den Fuß mit einer Salbe gegen Zerrungen und Verstauchungen (Arnicasalbe) ein. Mediz. Alkohol und Arnicasalbe gibt es in jeder diensthabenden Apotheke.

Schone Dich heute auf alle Fälle, mach es Dir auf dem Sofa gemütlich und den Fuß hochlegen. Gute Besserung. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch ich hatte dieses vor einiger Zeit. Äußerlich hat man gar nichts gesehen, nur gehen konnte ich vor Schmerzen nicht. Wurde der  Fuß nicht belastet, hatte ich auch keine Schmerzen. Mein Arzt vermutete eine Knochenentzündung. Ich habs nur mit Voltaren und leichten Schmerzmittel behandelt, so wie verschrieben, nach ein paar Tagen waren die Schmerzen wieder wie von selbst verschwunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fuß hoch legen und kühlen wenn keine beserung dann zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Also ein Belastungsschmerz.  Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe zuhause so wird das gut tun. Aber Du musst zum Arzt bevor das Problem chronisch wird - Du brauchst eine Diagnose.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin kein dock aber den würde ich mal aufsuchen 

klingt nach sehne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerhardRih
27.12.2015, 07:08

Fersensporn könnte das sein

0

Geh zum Arzt! Nur der kann die Ursache herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?