Was kann ich bei einem Bewerbertag von einer "Gruppendiskusion" erwarten?

3 Antworten

die wollen einfach rausfinden ob Du für den Job geeignet bist. Im Auswahlverfahren wollen die dann rausfinden wer Du bist und ob ihre Vorstellungen mit dem was Du mitbringst übereinstimmen. Du kannst denen nicht irgendwelche Eigenschaften vorspielen welche Du nicht hast. DESHALB: Sei Du selbst - gib Dich wie Du wirklich bist. ABER: Sei höflich und benutze die Sprache der Diplomatie. :-)

Hallo studentstudent,

im Gegensatz zu meinem "Vorredner" finde ich es gut, dass Du Dich darauf vorbereiten willst. Es gibt zu dem Thema spezielle Ratgeberliteratur, die Dir dabei helfen kann. Mit dem Punkt des Auswendiglernens hat DerHans natürlich recht, das ist kontraproduktiv. Aber so hatte ich Deine Frage auch nicht verstanden.

Unter dem Interview kann man wohl ein normales Einzelgespräch verstehen, oder?

Ja.

Viel Erfolg!

Es ist auch das beste, da vollkommen unbedarft rein zu gehen. Es kann ohne weiteres sein, dass ihr über ein völlig abstraktes Thema diskutieren sollt. Genauso gut könnte es aber auch ein tagesaktuelles Thema aus den Nachrichten sein.

Vorher etwas auswendig zu lernen, wäre da eher kontraproduktiv.

Das Einzelgespräch soll dann dem Interviewer zeigen, was für ein Mensch du bist.

Nimm es einfach als Erfahrung und Training, wenn dadurch NOCH NICHT die erhoffte Ausbildungsstelle heraus kommt.

Hallo DerHans,

ich kann Deinen Rat, völlig unbedarft in so eine Veranstaltung zu gehen, nicht nachvollziehen. Vorbereitung ist ja nicht gleichbedeutend mit Auswendiglernen.

P. S.: Ich mache mir die Mühe dieses Kommentars auch deshalb, weil ich aus Deinen anderen Antworten weiß, dass Du nicht zu den völlig unbedarften "Experten" gehörst. ;-)

0

Vorstellungsgespräch dauert nur 15 Minuten... Landratsamt

Hallo, ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch im Landratsamt als Beamtin des nichttechnischen mittleren Dienstes. Ich habe dort auch schon ein Praktikum gemacht. Der Chef hat zu mir gesagt ja sie haben bei uns schon ein Praktikum gemacht. Wissen Sie noch worum es ging in dem Beruf ich habe Ihnen im Praktikum ja schon so einiges erzählt. Dann habe ich ja gesagt da war noch so eine Frau drin die hat mich nur nach meinen Stärken gefragt und meinen Ehrenämtern und der Dritte wo noch drin war hat sich sogar eine Bewerbung von jemand anderem angeschaut! Aber ich mein ist das normal, dass das so bei denen abläuft? Als ich rausgegangen bin war auch schon die nächste Bewerberin da glaubt ihr das ich trotzdem Chancen hab, obwohl das Gespräch nur 15 min. gedauert hat?

...zur Frage

Hey, ich habe eine Einladung zum Assessment Center bei der Commerzbank bekommen. Welches Thema kam in Gruppendiskussion und bei Rollenspiel?

Ich habe keine Ahnung was mich dort erwartet. Wüsste gern was die mich im Interview fragen, über welche Thema die Gruppendiskussion machen, wie und was bei Rollenspiel kommt.

...zur Frage

Gibt es zwischen einem Vorstellungs- und einem Kennenlerngespräch einen Unterschied?

...zur Frage

Bewerbung auf Fehler untersuchen?

Hey könntet ihr vielleicht meine Bewerbung auf Rechtschreib-, Grammatik- oder Ausdrucksfehler überprüfen. Mir passieren solche Fehler sehr schnell und meistens merke ich das nicht. Danke im voraus!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Sehr geehrte Frau XXXX,

Während meines Schulpraktikums als Kaufmann für Dialogmarketing wurde mir bewusst, dass ich unbedingt nach der Schule im Kaufmännischem Bereich arbeiten will, da ich in diesem Bereich meine Talente und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen kann, jedoch war ich mir nicht sicher in welche Richtung es genau gehen sollte. Nachdem ich dann Ihre Stellenanzeige gelesen habe, wusste ich genau, dass ich als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen die richtige Sparte gefunden habe und mit der XXXX einen perfekten Arbeitgeber.

Gleichzeitig haben Sie mit mir einen perfekten Kandidaten für diese Stelle. Schon im Praktikum hatte ich viel Kontakt mit Kunden und konnte unter Beweis stellen, dass dies einer meiner Stärken ist. Ich durfte mehrere Kunden – beziehungsweise Verkaufsgespräche führen, welche mir viel Freude bereiteten. Das Arbeiten im Team gehört ebenso zu meinen Fähigkeiten wie auch Eigeninitiative. Während meiner Freizeit besuche ich den Kunst – Projektkurs meiner Schule. Gemeinsam im Team realisieren wir verschiedene Projekte, wie Beispielsweise die Organisation und Planung einer Vernissage, wo wir unsere eigens erstellten Kunstwerke vorstellen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf die Einladung zum Auswahlverfahren und natürlich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?