Was kann ich bei der Jugendfeuerwehr lernen (Wie zb. Tauchen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also wir in der Feuerwehr beschäftigen uns mit vielen.
wie haben das eine Thema fertig also jetzt zum Beispiel das Thema Löschen haben wir fertig dann wechseln wir zu den nächsten.
du lernst das alles was du im Aktiven Dienst bei Einsätzen brauchst das heißt also du lernst sicher mal:
wie man den einen Löschzug macht also wie man löscht,
wie man ein Stromaggregat an macht +den leuchtungs besatz richtig Aufbaut.
wenn hoch Wasser ist lernst du auch die Tauchpumpe in Einsatz zu nehmen.
du lernst sicher wie man einen Menschen rettest,
Autounfälle lernst du auch also wie du den aus dem Auto raus holst, du lernst auch den Funkverkehr also wie man richtig funkt wie man an einer Einsatzstelle funkt.
du lernst die Autos der Feuerwehr zu kennen also was in den Autos drin wo es denn drin ist, wie die Autos heißen und für was man denn die Autos benützt.
wie man verkehrs absicherung macht, du lernst auch wie man bei Gefahrengut umgeht was man da macht.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

sorry für paar Rechtschreibfehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReyGrace
16.04.2016, 06:56

Bekommst trotz Rechtschreib fehler hilfreichste Antwort ;)

0
Kommentar von trici2003
22.04.2016, 20:03

danke😊
nun ja ich hoffe ich konnte dir helfen

0
Kommentar von Feuerwehrmann2
02.05.2016, 16:01

Also ich weiß ja net in was du (trici2003) für einer Jugendfeuerwehr warst aber manches was du in deiner Antwort geschrieben hast DÜRFEN JUGENDLICHE GAR NICHT BEDIENEN(Stromerzeuger, Tauchpumpe, Gefahrengutübungen jeglicher Art). Und bei deinem Löschzug meinst du einen Löschangriff den ein Löschzug ist eine taktische Einheit aus Fahrzeugen (meistens 1Einsatzleitwagen, 2 Löschfahrzeuge und einer Drehleiter) die bei einem Brand kommen

0

Das kommt drauf an, wo die Feuerwehr ist. Bei uns auf dem Dorf werden hauptsächlich Sachen wie Erste Hilfe etc gelehrt. Tauchen kannst du da sicher nicht xD In Städten wo sowas gebraucht wird, wird es aber sicher ausgebildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tauchen ist an größeren Stützpunkten ,insbesondere in Städten die an Flüssen oder Seen liegen,im Rahmen der Gefährdungsanalyse Teil der Ausbildung der Feuerwehr.In Hessen könntest Du nach Ableisten der Leistungsspange mit 17 Jahren ,und Einverständnis der Eltern,den Tauchschein machen.Anderenfalls gehts ab 18,natürlich bei Vereinen,teilweise auch dem DLRG.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?