Was kann ich ansonnsten in die Maske geben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 19schokolade99,

Mandelkleie ist ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Mandelöl,

hier kannst Du es gut nachlesen: de.wikipedia.org/wiki/Mandelkleie.

Mandel- oder Weizenkleie eignet sich auch gut für ein Gesicht- Peeling,mit einem Peeling kannst Du sanft die alten Hautschüppchen entfernen,solltest Du ca 1 Mal die Woche anwenden und danach die Haut gut eincremen.

Gute und schnell selbst hergestellte Masken sind auch einfach etwas Honig mit lauwarmem Wasser verrühren oder Quark mit Honig mischen und beide Masken für ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen,abwaschen und die Haut eincremen.

Honig hat antibakterielle Eigenschaften und Honig und Quark spenden der Haut Feuchtigkeit.

Gruß

Vielen Dank für den Stern!

0

Die Mandelkleie ist nur dafür da, damit das ganze auch bissel breiig wird. Da kannst du auch Sojamehl, Mehl, Quark sehr gut, Kieselerde, Heilerde usw. nehmen. Außerdem bekommst du Mandelkleie im DM, ist nicht so teuer.

Mandelöl wäre gut.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?