Was kann ich an das Anschreiben verbessern?

 - (Ausbildung und Studium, Bewerbung)

6 Antworten

An sich sehr gut geschrieben. Aber eins sollte dir klar sein: Dem Unternehmen gehen deine Wünsche und Interessen mehr oder weniger am A*sch vorbei. Du solltest das mMn so umformulieren, dass du verdeutlichst, was du dem Unternehmen bringst. Denn das wollen die ja wissen. Und nicht welchen Nutzen du aus denen ziehst.

Genau das ging mir auch durch den Kopf, als ich die Bewerbung gelesen habe.

1

Auch wenn es jetzt böse klingt - würde ich diese Bewerbung auf den Tisch bekommen würde ich mich fragen - was ist das denn für eine sich selbst überschätzende Labersocke.

Diese Bewerbung wirkt unecht und sieht nicht wirklich so aus wie von jemandem Deines Alters verfasst.

Wenn jetzt nicht Deine Zeugnisnoten topp und überzeugend wären würde ich ! Dich nicht zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

Ich würde das "gewinnbringend" durch

...und Stärken einbringen kann und...

Merkt man es, wenn man Anschreiben vom Internet kopiert (Bewerbung)?

Hallo,

ich möchte mich gerne bei einem Unternehmen bewerben und muss natürlich ein Anschreiben anfertigen. Das Problem ist, dass ich in sowas total schlecht bin und es nicht hinkriege ein eigenes Anschreiben anzufertigen, da mir dann immer wieder diese Zweifel kommt, dass das "nicht gut genug" oder gar frech sei.

Jetzt habe ich in einem Forum rund um Bewerbungen ein Anschreiben gesehen, welches ziemlich gut aussieht und sogar eine Bestätigung erhalten hat. Ich würde mich gerne nach diesem Anschreiben orientieren aber ich hab Angst, dass diejenigen, die die Bewerbungen durchlesen auf sowas vorbereitet sind oder ob es denen relativ egal ist Hauptsache das Anschreiben sieht gut aus.

Nochmal: Bereiten sich die Bewerbungs-Leser auf solche Fälle vor oder nicht?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?