Was kann ich am besten tun, um abends besser einschlafen zu können?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auch drauf an was du vor dem "zubettgehen" machst. Der Körper braucht immer eine Weile um herunterzufahren. Und wenn du am Wochenende und während der Spätschicht später ins Bett gehst voher aber schon gemütlich eine oder zwei Stunden auf dem Sofa TV gekuckt hast, ist dein Körper schon "herunter gefahren". Wenn du allerings früher ins Bett gehst und vorher noch Sport oder Haushalt oder so was machst, braucht dein Körper auch eine gewisse weile bis er zur Ruhe kommt.

Was ich dir auch empfehlen kann, vor dem Schlafen gehen zu Meditieren. Ist gesund und beruhigt unheimlich gut. =)

Gruss

Ich habe das Problem auch aber mittlerweile kann ich damit ganz gut leben. Ein paar Tipps die mir geholfen haben : -warme Milch mit Honig -Lüften vorm Schlafengehen -Matratze austauschen (Also vlt. gucken ob sie zu hart oder zu weich ist) -Vor dem Schlafen nicht so viel bewegen ( allgemein körperlich nicht mehr Aktiv sein)

Mach vor dem Schlafengehen einen Abendspaziergang, und trink direkt davor eine heiße Milch mit Honig. Hilft wirklich.

(Milch) trinken aufs clo gehen das hilft wirklih dan essen dan ist man müde dan an gute gedanken denken

Es klingt so, als ob dein Körper noch zu viel Adrenalin hat und deine Hormone einfach nicht im Gleichgewicht sind.

Ich würde sagen: Du hast einfach zu wenig Sex. Selbstbefriedigung hilft da nur bedingt und nur kurz, du musst schon richtigen Sex haben, der dich körperlich fordert.

Zum Glück gibt es da ja ein ganzes Dienstleistungsgewerbe drum herum, um genau solche "Einschlafprobleme" zu lösen.

Was möchtest Du wissen?