Was kann ich als Teilzeikraft als Gehalt/Stundenlohn bei einem Versicherungsmakler fordern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Versicherungsmakler Mitglied im Bund deutscher Versicherungskaufleute ist, darf er dich nur zum Tariflohn beschäftigen. Den Tarif kannst du unter BVK oder bei der Gewerkschaft nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn entsprechende Qualifikation und Berufserfahrung? Davon hängt doch der Verdienst ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cleopax 26.03.2014, 23:59

ja hallo, danke für antwort,

also ich war bisher auf 450 -euro in einer Versicherungsagentur beschäftigt, und habe nun vor , zum Makler zu wechseln, da hier der Job sozialversichert ist. Allerdings weiss ich ja nicht, was ich da verlangen kann, Berufserfahrung habe ich, aber ich kann ja schlecht 20 euro verlangen.

grüssi

0
candycake22 27.03.2014, 07:24
@Cleopax

Na orientier dich doch einfach mal an dem Stundenlohn, den du bislang hattest.

1
Cleopax 27.03.2014, 08:11
@candycake22

Hi, Danke nochmal,

gut das wären, wenn ich die 450 euro durch die Monatsstunden teile 10,80. Naja nicht grade die Welt aber besser als Mindestlohn. :-(

schönen Tag Dir noch candycake33 und merci :-)

0
Cleopax 27.03.2014, 08:28
@Cleopax

sorry meinte candycake 22, vertippt.

Ist halt noch nen bischen früh für mich um die zeit und ohne Kaffee lol

1

Das kommt doch darauf an, was Du da machen sollst und welche Qualifikation Dui dafür mitbringst. Der Mindestlohn liegt derzeit bei Euro 8,50

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?