Was kann ich als Kameramann verlangen? Live-Kameraübertragung auf einer Messe

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Berlin liegt der Satz für freiberufliche Kameraleute bei 200-300 Euro pro Tag (die Konkurrenz ist enorm). Dazu natürlich Kilometergeld und der ortsübliche Tarif für die Technikleihe (bei Technikverleih ergooglen). Es wundert mich allerdings, dass Du bei 5 Jahren Erfahrung als freiberuflicher Kameramann die ortsüblichen Sätze nicht kennst. Wie hast Du denn bis jetzt kalkuliert? kopfkratz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, dein Geschäft, dein Kunde, dein Problem, mit sowas hättest du dich mal vor GEschäftseröffnung beschäftigen sollen.

Überlege rechne, was hast du für kosten Fix / variable und dann kalkuliere selbst und verlasse dich nicht auf zahlen von fremden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?