Was kann ich als Deutscher tun um Österreicher abzuhalten Hofer zu wählen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sich in die Angelegenheiten eines anderen Staates einmischen ???

....und dann auch noch Grün empfehlen.....

Wir in Deutschland haben 1999 auch die Grünen gewählt.

Ein Desaster.......

Uns haben die Grünen gebracht:

  • HartzIV
  • Die Bundeswehr erstmalig nach dem zweiten Weltkrieg im Ausland
  • Die ersten deutschen Soldaten nach dem zweiten Weltkrieg in Kampfaktionen im Ausland getötet
  • Flaschenpfand

Alles Sachen die kein Mensch braucht.

....ach ja...die grünen Atomgegner haben dann noch vergessen die Atommeiler abzuschalten. Das haben dann die Schwarzen Jahre später gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxieu
17.05.2016, 01:39

"Die Bundeswehr erstmalig nach dem zweiten Weltkrieg im Ausland..."

- und zwar um einen illegalen Angriffskrieg zu führen (Jugoslawien)

"Flaschenpfand"

Leider zahlen längst nicht alle Flaschen Flaschenpfand. Sonst ginge es der Umwelt (also uns) ein klitzekleines bisschen besser
- oder habe ich da hinsichtlich der Energiebilanz wegen des nochmaligen Transports und der notwendigen Reinigung der Pfandflaschen etwas nicht mitbekommen? Im Moment jedenfalls kaufe ich nur Pfandflaschen.

1
Kommentar von earnest
17.05.2016, 08:28

Deine einseitige Polemik vergisst, dass die Grünen bei Schröder nur die Kellner waren. Schröder war der Koch.

Sie vergisst auch, dass die "Schwarzen" den beschlossenen Atomausstieg zunichte gemacht haben. Bis dann "Mutti" nach fukushima ihrer Partei die Kehrtwende verordnete. 

Dass diese nun ungleich teurer wird als unter Rot-Grün, ist allein den Schwarzen anzulasten.

Und dass Flaschenpfand grundätzlich eine gute Idee ist, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben.

Du solltest wahrheitswidrige Polemik - inbesondere hier in Sachen Atomaussstieg - unterlassen.

0

Werde politisch aktiv: Schreibe Zeitungen an, mach Telefontermine mit Referenten von Parteien aus und sprich mit den Leuten. Facebook und Co ist keine politisch wirksame Plattform, da wird nur Geld mit Klicks generiert. Versuch nicht direkt die ganz großen Fische zu angeln, sondern versuche mit Redaktionen aus Deutschland eine Brücke nach Österreich zu schlagen. 

Schaffe Korrespondenzen mit Parteifunktionären der Gegenparteien (sprich) schreib denen eMails, ruf da an, sprich freundlich mit den Leuten, auch mit den Idioten und zeige, dass die Menschlichkeit noch nicht tot ist.

Deine Sorgen und Nöte sind nicht alleine die Deinen. Es gibt immerhin noch 70% in Österreich die NICHT Hofer gewählt haben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siebot
16.05.2016, 22:35

Und noch mehr, die Vdb nicht gewählt haben.

0

Was kann ich als Deutscher tun um Österreicher abzuhalten Hofer zu wählen?

Nichts. Viel wichtiger, Du solltest an Deinem Demokratieverständnis arbeiten. 

Ich habe schon Österreicher gezielt in sozialen Netzwerken angesprochen und ihnen nahegelegt, van der Bellen zu wählen. 

Womit Du in deren Augen das Klischee des deutschen Blockwarts und Besserwissers zu 100 Prozent erfüllt hast. Auf Bevormundungsversuche deutscher Nasenbohrer stehen die Österreicher ja bekanntlich sehr.

Zum Glück klären ZDF, N24 und NTV ja schon auf und soweit ich weiß empfangen auch die Österreicher unser qualitativ hochwertiges Fernsehen

Comedy Beiträge bitte kenntlich machen, da der mitlesende Österreicher vor Lachen vom Stuhl fallen und sich dabei verletzen könnte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linayyyxvie
19.05.2016, 17:39

Letzter Absatz ist Bæ

0

Solang du nicht selber politisch aktiv wirst, kannst du nichts ausrichten.


(Zum Thema "Wir als Deutsche haben besondere Verantwortung": Wir sind nicht für andere Rechte verantwortlich. Wir können und dürfen uns nicht überall einmischen. Außerdem: Hitler war selber Österreicher :P)

Und wenn sie ihn unbedingt wählen wollen.... Lass sie. Dafür hat man doch die Demokratie. Du rufst sonst nur Protestreaktionen hervor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorschlag: engagiere dich doch in Deutschland, bei uns ist auch nicht alles prima und das ist definitiv einfacher bei allerdings insgesamt hohen Schwierigkeitsgrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mal keine Panik jenseits der Titanic. Es gab in Österreich auch mal einen Kurt Waldheim und danach ging es demokratisch weiter. Wird Hofer gewählt dann ist noch lange kein Faschismus in Österreich, sondern mehr so was wie eine üble Delle, die auch wieder verschwinden wird.

Es ist das gleiche Dilemma wie in Deutschland auch, die staatstragenden Parteien versagen immer mehr, sonst gäbe es so was ja garnicht. Sollte die SPÖ von ihrem neoliberalen Trip runterkommen, so wie hierzulande die sPD auch, dann ist alles Rechtslastige ziemlich schnell weg vom Fenster.

Sollten diese beiden Parteien beider Länder das nicht hinkriegen, dann ist u.a. die Gewerkschaft gefragt, auch die muß endlich aus ihrem Murmeltierschlaf raus. Schafft sie es nicht, dann kann nur noch der Druck der Straße weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxieu
17.05.2016, 01:29

"...dann kann nur noch der Druck der Straße weiterhelfen."

Und wenn selbst der nicht weiterhilft, dann besetzt du ganz allein das Kanzleramt, hängst die rote Fahne aus dem Fenster und forderst ARD und ZDF auf, eine Regierungserklärung von dir zu verlesen.
Mit kleinen Abänderungen könntest du da bestimmt einen Text aus der Zeit der Novemberrevolution nehmen. Wie wär's mit Liebknecht?

0

Bleib mal hübsch bei deiner Lieblingsbeschäftigung, die dir bei deiner Namensgebung Pate gestanden hat. Das ist für deine Verhältnisse nach dem, was du hier zum Besten gibst, genug an Einmischung in innere Angelegenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts kannst du tun.

Außerdem, glaubst du wirklich, dass du schaffen würdest, was den Medien nicht gelingt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ähnlich waren vermutlich wohl auch die ersten Gedanken beim Großdeutschen Reich !

Man muß doch dem Nachbarn mit seiner eigenen Erleuchtung helfen, damit er versteht wie doof er eigentlich ist.

Laß die Ösis ruhig laufen - die wissen schon, was sie machen.

Bester Beweiß:

Fast 9 Mio  Ö S I S   an der deutschen Haustür, und dennoch kein Problem -   eine gute handvoll  I S I S ,   und die Welt ist erschüttert und bebt.

Wo bitte ist DEIN Problem ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nasenbohrer85
16.05.2016, 22:56

Es ist unsere historische Verantwortung, gegen Rechts zu kämpfen. Könntest Du es mit Deinem Gewissen vereinbaren, wenn in Deutschland die AfD an die Macht käme? Warum darf man den Österreichern nicht helfen, das Übel abzuwenden? 

0

Kümmere du dich lieber um die AFD. Bevor du nach Österreich einmaschieren willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryondo
16.05.2016, 22:24

Niemand hat vor in Österreich eine Ma-... einzumarschieren! *hust hust*

Und selbst wenn: Das läuft nach guter alter Deutsch-Österreichischer-Tradition: ANSCHLUSS!! :D

0

Was möchtest Du wissen?