Was kann ich alles in den Lebenslauf schreiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es sich um ein Schülerpraktikum handelt kannst du ja schlecht viele Tätigkeitsfelder haben. Also kannst du ruhig reinschreiben was deine Eltern von Beruf sind und was deine Geschwister machen (der Personaler schaut dann darauf wie er dich vom Hause aus her einordnen kann.

Je nachdem, ob es verlangt wird, kannst du ja noch deinen Notenspiegel mitschicken.

Hobbys und Tätigkeiten (wie Ehrenamt)in der Freizeit solltest du ebenfalls aufzählen.

Deine Schnupperkurse oder eintägige Praktika kannst du dann im Anschreiben reinsetzten, das braucht es nicht zwingend im Lebenslauf.

Sehr wichtig ist eben das Anschreiben. Aber bei den meisten Unternehmen, die Schülerpraktika anbieten ist wichtig, dass du in der Nähe wohnst (also unkompliziert zum Prakitkum kommst), aus einem "gutem" Hause und das du dich für die Sache interessierst für die du dich bewirbst.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?