Was kann ich alles gegen eine Magendarmgrippe tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel trinken, natürlich Wasser oder ungesüßten Tee. Warme Getränke sind allgemein nicht verkehrt, da dein Körper somit nicht Energie nutzen muss, um kalte Flüssigkeiten aufzuwärmen.

Leichte Kost, Brühen, Zwieback etc., also nichts, was zu fettig ist und deinen Bauch wieder unnötig stresst.

Vielleicht kannst du dir auch ein paar Hefekapseln besorgen, die deine Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringen.

Ansonsten ausruhen, aber nicht in der Dunkelheit verrotten, sondern auch mal einen Spaziergang an der frischen Luft machen, damit dein Kreislauf aktiv bleibt.

Gute Besserung :)

Viel Tee trinken am bestem mit wenig bis gar kein Zucker, viel Vitamine zu dir nehmen.

Ich nehme immer gerne eine wärmflasche und habe pflanzliche tropfen gegen übelkeit und schön im bett ausruhen. nichts essen oder trinken was den magen nur mehr reizt

Cola, Salzstängel und Hühnersuppe oder Zwieback. viel tee und wenn es geht schlafen.

Was möchtest Du wissen?