Was kann ich alleine gegen Depressionen machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprich aufjedenfall mit einer Bezugsperson (Familie, Freunde) über deinen momentanen Zustand, die können dir bestimmt auch noch einmal peröhnlicher Ratschläge geben und dir auch weiterhin besonders zur Seite stehen.

Zudem ist es wichtig, dass du Kontakte pflegst und viel unternimmst. Das hört sich jetzt vielleicht albern an und ich kann verstehen, dass du momentan nicht viel Lust dazu hast aber sowas hilft enorm. Du musst dich nicht all diesen Leuten anvertrauen, sondern einfach nur mal eine gute Zeit haben.

Trotz allem würde ich dir empfehlen zu einem Psychologen zu gehen. Umso eher du das machst umso besser, da die Wartezeiten ja dort auch leider ziemlich lang sind. Es ist nicht peinlich oder falsch sich Hilfe zu suchen und vorallem auf keinen Fall übertrieben, wenn du schon von dir aus sagst, dass du depressiv bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nvrmnd
11.06.2014, 18:24

aber mit meiner familie kann ich nicht reden und naja freunde habe ich zurzeit auch nicht, weil mich viele nicht ertragen wenn ich schlecht gelaunt und die meisten sagen mir ich bin unsympathisch weil ich mich nicht um sie kümmere daher werden sie mir wohl nicht helfen wollen aber danke ich überlege mir mit wem ich vllt darüber reden kann

0

zum Hausarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nvrmnd
11.06.2014, 17:57

aber ich will nicht, dass meine eltern etwas davon mitbekommen und kann der mir schon helfen ich will nicht zum psychologen geschickt werden /:

0
Kommentar von nvrmnd
11.06.2014, 18:22

16

0
Kommentar von nvrmnd
11.06.2014, 21:14

echt? super danke dann werde ich zu dem gehen :)

0

Was möchtest Du wissen?