Was kann ich tun gegen Narben vom Ritzen?...

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

hier antworten viele mit aufhören. Eigentlich ist es auch der beste Rat. Aber da ich selber ritze und viele Probleme habe/hatte, weiß ich, wie schwer das ist.

Tipps zum Aufhören (vielleicht hillft es)

  1. Reden: Auch wenn ihr es mir nicht glaubt, aber reden hilft wirklich. Vertraut euch jemanden an. Bei mir war es mein Lehrer. Erst viel es mir sehr schwer, ihm alles zu erzählen. Sucht euch jemanden den ihr vertraut und der euch zuhört. Das kann eine Freundin sein, ein Familienmitglied oder irgendein Bekannter. Wichtig ist, dass ihr Vertrauen zu dieser Person habt.
  2. Ablenken mit Hobbys etc.: Wenn ihr den Drang zum Ritzen hab, lenkt euch ab. Mir haben meine Hobbys Mathematik und Musik immer geholfen. Wenn nichts mehr geht – Mathe ging immer. Wenn ich den Drang zum ritzen hatte bzw. habe beschäftige ich mich mit der Mathematik oder setze mich ans Klavier. Jeder hat irgendein Hobby. Macht irgendetwas was euch „fesselt“ und vom Ritzen ablenkt.
  3. Skills. Es gibt viele hilfreiche Skills – als Alternative gegen das Ritzen. Ich liste hier mal einige auf:
    • Gummiband um das Handgelenk spannen, daran ziehen, damit es beim zurückschnalzen auf das Handgelenk schlägt
    • Eiswürfel an der Stelle wo du ritzen wolltest fest andrücken. Es ist zwar schmerzhaft, aber nicht gesundheitsschädlich
    • Ein Blatt Papier nehmen und deine Gedanken und Gefühle aufschreiben. Danach verbrennst du es. Ich schreibe täglich Tagebuch und notiere meine Gedanken etc.
    • Statt Ritzen, Rote Striche mit wasserlöslichen Filzstiften auf die Haut malen
    • Nicht allein sein. Ich habe mich in dieser Zeit von allen abgegrenzt und mich geritzt. Das ist ein Fehler. Besser wäre einen Freund besuchen, spazieren gehen usw.
    • Tränen raus lassen, wenn dir zu weinen zu mute ist, behalte deine Gefühle nicht für dich, sondern lass es raus.
    • Mach eine Liste „Warum will ich mit dem ritzen aufhören“. Schreibe alle Gründe auf, die dir einfallen. Das habe ich auch gemacht. Wenn du wieder den Drang hast, nehm die Liste und les es, denke darüber nach und überlege, ob du das wirklich willst. Sei dir den Folgen des Ritzens bewusst.
    • Sage dir Sätze wie „In 15 Minuten kann ich es immer noch tun“ und versuche dann irgendetwas anderes zu tun. Alles ist richtig, außer das ritzen.
    • Am hilfreichsten ist meiner Meinung nach mit jemanden zu spreche, aber dafür müsst ihr euch jemanden anvertrauen.

Aus meinem "Tipp" :https://www.gutefrage.net/tipp/die-flucht-in-eine-sucht---ritzen-

Na ja und die Narben bleiben leider...

LG Jasmin

Damit aufhören! Ich würde sie vielleicht ein bisschen überschminken, aber ernsthaft das tut weder dir noch deinem Körper gut.

Mit der Selbstverletzung aufhören. Du wirst es nicht verhindern können, dass sich Narben bilden, wenn du dich selbst schneidest.

frag mal beim Hautarzt nach. gegen die Blutung hilft wenn du Olivenöl auf ein wattepad tust und es auf deine wunde drückst. sie hört dann schneller auf zu bluten.

versuch aber bitte aufzuhören CullenMaedchen falls du das tun solltest. ich kenne den schmerz und die Gedanken die du hast. es scheint aussichtslos aber versuch dich durchzukämpfen zu schreien aber bitte verletz dich nicht so! du bereust es im Nachhinein. gerade weil du ja keine narben willst

Letzten Endes dazu stehen. So viel mehr wird man da wohl nicht machen können. Sooo schlimm finde ich (als Kerl) persönlich Narben nun auch nicht, selbst solche, da es ohnehin eher auf die inneren Werte ankommt.

Es gibt bei Rossmann einen Narbenroller,der die Narben etwas erblassen lässt.

Bitte hör auf!!! Narben werden unauffälliger, wenn man Zitronensaft draufmacht.

Also ich weiß das im Gesicht kleinere Narbe mit Kräuterschälung behandelbar sind.

Die Wunden in warmen Wasser '' einweichen''

Ich weiß gar nicht warum du etwas dagegen machen willst ... wenn man etwas tut sollte man dazu auch stehen, lass es die anderen doch einfach sehen und lass sie sich selber was drüber denken .... "haters gonna hate" :D also nur so am rande ich ritz mich auch und mich störts nicht wenn das jemand sieht, sag dann immer einfach nur irgendwo aufgeschrabbt :D

Nichts, es bleiben Narben, und zwar das Leben lang...

Cliff 07.02.2015, 23:54

Narben der Seele sieht man nicht. Schreien kann man nicht.

0

Erst gar nicht Ritzen

Was möchtest Du wissen?