Was kann ich - gegen ständiges Erbrechen wegen Pille - tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn das Erbrechen wirklich von der Pille kommt, solltest du mal mit deinem Frauenarzt reden. Ganz offensichtlich verträgst du irgend einen der Inhaltsstoffe nicht richtig. Allerdings kommt es mir seltsam vor, dass das Ganze nur bei der ersten Pille nach der Pause stattfindet. Normalerweise verträgt man ein Medikament oder man verträgt es durchgehend nicht.

So oder so solltest du aber zum Arzt und die Ursache abklären lassen. Möglicherweise sind deine Beschwerden ja auch psychosomatisch bedingt oder haben eine völlig andere Ursache als die Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

darüber solltest du mit deinem fa reden. hier kann dir da niemand helfen. bist du sicher, dass es an der pille lag oder hast du zufällig immer etwas gegessen das dir nicht bekommen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dauert bisschen, bis die Hormone wirken, also allgemein die Inhaltsstoffe. Aber frag das lieber deinen Frauenarzt, der wird dir das fachlich besser erklären können und wird dir bestimmt zu einer anderen Pille raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ponypri

Du solltest mit deinem Frauenarzt einen Pillenwechsel besprechen.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red bitte mit deinem FA drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch eine andere pille oder ein ganz anderes Verhütungsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja --- weil sie erst dann beginnt zu wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?