Was kann häufiges Nasenbluten bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hoher Blutdruck, eine dünne ader die schnell reißt, der Kindergarten Klassiker das Popeln, Medikamenten bedingt, gereizte und trockene haut in der Nase die schnell reißt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wahrscheinlich eine Ader die immer wieder blutet. Hatte ich auch, am besten geht sie mal zu einem HNO, der kann das veröden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte evtl. ein Zeichen von hohem Blutdruck sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bekomme Nasenbluten wenn ich Medikamente nehme. Nimmt sie welche? Ansonsten wäre es ratsam mal zum arzt zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt das unbeliebte Thema: Drogen? oder Medikamente oder wie die anderen schon sagten eine Blutader die immerwieder aufreißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?