Was kann es sein wenn man mit 17 starke Erektionsprobleme hat und auch kein sexuelles Verlangen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin.

Das kann vieles sein. Von der Pubertät mit ihren hormonellen Schwankungen über eine Übersättigung mit Sex bis hin zu ernsthaften, organisch-hormonellen Störungen.

Klarheit darüber wird Dir letztlich nur ein Besuch beim Facharzt (Urologe / Pädiatrischer Endokrinologe) bringen können.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist entweder asexuell oder es stimmt sonst was nicht. Geh doch zum Urologen das ist sein Gebiet. Da mußt du dich auch nicht schämen das macht der jeden Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StellegernFrage
28.10.2016, 19:09

Asesexuelle bestimmen doch selber das sie kein Sex wollen? Bei mir ist es andersrum früher hatte ich sexuelles Velrangne ,aber auf einmal hat es abgenommen bis gar nicht möchte auch aber geht nicht wegen den Erektionsproblemen.

0

Ein Arzt (Urologe) beschäftigt sich tagtäglich damit, ihm ist nichts fremd und er kann dir sicher helfen. Sonst niemand. Auch für die Sprechstundenhilfe Ist das ein alltägliches Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du einfach asexuell. Kann man nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch mal zum Urologen gehen. Wenn der nichts feststellen kann, hat es wahrscheinlich psychologische Ursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?