Was kann es sein wenn eine Verkehrs-strafe durch den Staatsanwalt ausgestellt wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn man nach einem Unfall Fahrerflucht begeht ist das eine Straftat und der Staatsanwalt erhebt Anklage. Lege schriftlich Wiederspruch ein bei der Adresse, die auf dem Schreiben steht. Begründe deinen Wiederdpruch möglichst mit der Angabe von Zeugen. Mir ist es schon 2 x passiert dass ich einen Strafzettel bekam wegen Falschparken und überhöhter Geschwindigkeit in einer 30er Zone. Einmal stimmte zwar mein Kennzeichen aber nicht das Fahrzeug, da war es ein Zahlendreher bei der Behörde. Das andere Mal habe ich einen Brief geschrieben und nie wieder was davon gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?