Was kann es bedeuten wenn man ständig "Druck auf der Brust" hat?

9 Antworten

Ich kenne des Gefühl nur zu gut...Also bei mir ist es auf jeden Fall psychisch.Meine Psychiaterin meint,wenn mich etwas belastet,dann merke ich das auch körperlich. Es lastet dann auf der Brust...das gefühl dass es einem den Brustkorb zuschnürt und man kaum atmen kann.

Es wäre schon wichtig zu wissen, wie alt Sie sind und welche Untersuchungen Ihr Arzt gemacht hat, um sagen zu können, daß bei Ihren Beschwerden keine medizinische Ursache vorliegt. Eine gründliche kardiologische Untersuchung einschließlich eines Belastungs-EKG`s bei einem Internisten oder Kardiologen ist die Grundvoraussetzung für eine Ausage des Arztes wie oben angegeben. Ist hier wirklich alles in Ordnung, sollte die Wirbelsäule und evtl.eine Magenspiegelung erfolgen, bevor an eine psychische Ursache gedacht werden kann.

Hallo ihr, habe das gleiche Problem mit dem Thoraxschmerz seid Jahren und bin immer tierisch müde. ich vermute aber, dass die Organe nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Wenn der Druck extrem ist und ich trinke ein Glas Sekt, dann lässt es zumindest vorrübergehend nach, mache ich aber selten. Durch den Alkohol werden die Arterien geweitet und somit fliesst mehr Blut durch die Venen und die Sauerstoffversorgung wird angekurbelt. meiner Meinung nach liegt das an einer Herz / Lungenerkrankung..., ich werde es in den nächsten Tagen erfahren. ich dachte auch immer, es könnte psychisch sein, aber da es in unterschiedlichen Situationen, die auch richtig toll sind genauso auftritt, bezweifele ich das, zumindest bei mir.Ich quäle mich mit diesem Phänomen nun schon Jahre rum. Ich schlafe ausreichend, fühle mich aber nach dem Schlafen schlechter als vorher..., kennt das Jemand von Euch???? Wenn Ihr noch Ideen habt, würd mich freuen!!! Sina

Hallo, bei mir ist es das gleiche. Bin M 30 Jahre und keiner findet was. Es wird bei mir nur auf die Psyche geschoben. Hast du schon was rausgefunden? Lg

0
@1hxo1981

lol ist sicher zu spät..aber ich bin grad mal 24 habe seit einigerzeit brust schmerzen..heute beim arzt gewesen und er hat gesagt meine wirbel oder so seien total verrenkt..eingerenkt und alles gut..hätte davor auch nie gedacht das es vom rücken kommen kann

0

Brustschmerzen durch Nacken Verspannungen?

Nun, ich bin schon seit länger als 3 Wochen am Nacken etwas verspannt. Zwar nicht durchgehend, aber wenn es mal kommt, dann tut es auch weh. Der Rücken tut mir auch ab und zu weh. Seit 2 Tagen ungefähr habe ich am Brustbein so ein komisches Gefühl. So ein Druck bzw. ziehen. Es bleibt für paar Sekunden/Minuten dann verschwindet es von selbst wieder. War auch schon beim Orthopäden. Es hat sich herausgestellt das meine Halswirbelsäule ziemlich gerade ist. Eine normale Halswirbelsäule ist ja etwas gebogen bzw. sieht aus wie ein „c“. Kann der Druck/ ziehen auf der Brust von Verspannungen kommen? Zuletzt wurde ein EKG vor 3-4 Monaten gemacht und alles war noch in Ordnung.

...zur Frage

Beim Atmen Stechen und schmerzen in der Brust- was kann es sein?

Ich hab seit gestern früh, beim Atmen und beim Husten ein stechen in der rechten Brust Seite. Ich weiß nicht was das sein könnte, könnte mir jemand sagen woher das kommen könnte

das wäre sehr nett

...zur Frage

Merkwürdiges Gefühl in der Brust?

Hey,

ich (15/w) weiß jetzt gar nicht wie ich das beschreiben soll, aber wenn ich liege (vereinzelt auch wenn ich sitze) habe ich ein komisches Gefühl in der Brust. Es ist, wie eine kurze "Druckwelle", bei der ich 2mal richtig heftig meinen Herzschlag spüre, dann geht es wieder weg. Nach kurzer Zeit kommt es wieder, dann geht es wieder weg. Ich war auch schon beim Arzt, der meinte nur, das kommt wahrscheinlich von einer Blockade im Rücken. Das war vor circa 2 Wochen. Nach 2 Tagen ging das ohne Probleme wieder von selbst weg, aber seit einigen Tagen ist dieses Gefühl wieder da und seit 3 Tagen habe ich auch Kopfschmerzen (keine Ahnung ob das was damit zu tu hat).

Habt ihr eine Idee, was dieses komische Gefühl auslösen könnte? Nur so nebenbei: Ich renne schon seit 3 Monaten regelmäßig zum Arzt, weil ich eine sehr hartnäckige Erkältung habe, die ist aber mittlerweile weg.

Vielen Dank LG

...zur Frage

Druck auf der Brust - nur morgens?

Bin männlich 18 und habe in den letzten Monaten Druck auf der brust morgens, dann war für 2 monate stille und jetzt ist es wieder seit einer Woche da. Aber wirklich nur dann wenn ich morgens aufstehe bis ca. mittags. Bei ausreichender Bewegung geht es weg. Ich bin sportlich 5-6 mal die Woche aktiv & ernähre mich gesund. Ich habe aber seit 6 monaten mit starken Rückenschmerzen zu kämpfen (bws, hws). Kann es sein dass ich falsch schlafe oder nachts falsch atme, oder kann es sich um einen verklemmten Nerv handeln ? Zum Hausarzt gehe ich mit diesem Problem nicht mehr, der fasselt die ganze Zeit was von ner Depression hier Depression da nur wegen der Brustschmerzen. Erbärmlichkeit in Person. Der Druck kommt nicht in Stresssituationen & Stress habe ich momentan 0,0. ich gehe nicht mehr zur Schule und berufstätig bin ich auch nicht. Außer Sport, relaxen und die Sachen die ich halt machen will ist nichts weiteres. Evtl jemand hier mit gleichem Problem ? Achja EKG usw alles unauffällig, also vong den Hehrz hehr kan das nischt sain.

...zur Frage

brauche Hilfe der arzt hat keine ahnung

Hallo Habe seit tagen folgende Symptome und der arzt kann mir nicht annähernd sagen was ich habe.

Oft schwindelig Gefühl des herzrassens Ständig Kopfschmerzen und Schmerzmittel helfen nicht Druck in der linken Brust schlecht schlafen

Worauf kann es deuten ??

Mfg shaiya

...zur Frage

Druck auf der Brust? Herzproblem unwahrscheinlich?

Hallo,

Also ich hatte ich letzter Zeit Angst etwas seie mit meinem Herz. Bin 17 und männlich. Habe nämlich seit ca. Ner Woche ein komischen Druck und ziehen auf der Brust, sowie Übelkeit und auch manchmal Herzrasen und Symptome eines Herzinfarktes. Ich war aber jtz beim Arzt Blutwerte sind Top und Ekg war beim ersten Versuch wohl normal mit stark erhöhtem Herzschlag und beim 2. Versuch ein Tag später optimal. So jtz meine Frage langsam verstehe ich das mein Herz gesund ist. Meine Frage ist was es sein kann. Bin ich psychisch Krank? Oder kann es auch einen anderen Grund geben. Dazu muss ich sagen das ich seit kurzem kein Fleisch mehr vertrage danach wird mir kotzübel und der Druck auf der Brust wird stärker und ich bekomme auch ein Stechen in der linken Brust.

LG,

Marko

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?