Was kann es am knie sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu 100% weißt du es natürlich erst nach dem MRT. Wenn du es anwinkelst und dieses "mini Stück" noch fehlt, spürst du da einen Widerstand? Und knackst es dann beim aufmachen wieder?
So war es bei mir nämlich mal, war dann der Meniskus und hätte normal "nur" eine Arthroskopie zu Folge. Ist eine kleine OP bei der man mit einer Kamera ins Knie schaut und wenn nötig den Meniskus wieder richtet oder eine Stück entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatix123
01.03.2016, 11:42

Ob man das Widerstand nennen kann weiß ich nicht aber denke ja ganz wenig. Und beim aufmachen knackt es nicht es knirscht eher. Und wie lange hat es gedauert bis du wieder normal sport machen konntest?

0

Gerade bei Knieverletzungen solltest du dich unbedingt von einem Arzt untersuchen lassen. Der kann dir dann genau eine Diagnose stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er fragt ja lediglich, was es sein könnte, wenn er am Knie verletzt ist. Klar kann hier keiner eine Ferndiagnose aufstellen, doch ein (An-)riss am Kreuzband oder ein Meniskusschaden ist wahrscheinlich das üblichste. Es kommt jetzt eben ganz auf das MRT an, ob du dich einer Operation unterziehen musst, dass kann dir hier wirklich keiner sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was los ist werden Sie Dir nach der MRT Auswertung sagen. Wenn jemand hellsehrerische Fähigkeiten bezüglich irgendwelcher Diagnosen hätte, könnten die Krankenkassen Millionen an Geldern sparen.... Solche Fragen sind purer Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Dich leider bis nach dem MRT gedulden. Nur dann kann der Arzt Dir sagen, was mit Deinem Knie los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?