Was kann er Zu seiner Mutter sagen damit wir zusammen bleiben können?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aber hast du dich schonmal gefragt ob du das alles durchmachen willst?
Bei Muslimen ist es sehr streng, wenn es um Heirat geht und dann noch mit jemandem der eine andere Religion hat. Wie du vielleicht bei deinem Freund gemerkt hast, ist für ihn die Meinung seiner Mutter sehr wichtig, so ist das auch bei vielen Muslimen. Aber wenn es dazu kommt dass du zum Islam konvertierst oder so, dann überleg es dir wirklich gut und mach es nur wenn du es wirklich möchtest und es später nicht bereuen wirst. Ich bin selber Muslim und bin stolz drauf aber wer damit nicht geboren ist sollte es sich echt gut überlegen) Hoffe ihr beide findet eine Lösung. Viel Glück)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julianett123
05.03.2017, 18:04

Auch wenn ich mich zum islam konvertiere Wirt seine Mutter nein sagen 

0

Wieso redet er überhaupt mit seiner Mutter darüber. Sie ist doch gar nicht da und kann ihm doch gar keine Vorschriften machen. Und bald ist er eh 18, dann hat sie ihm nichts mehr zu sagen.

Er kann ihr einfach sagen, daß sie das nichts angeht und sie sich raushalten soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch eine sehr ähnliche Frage schonmal gestellt und darunter genügend Antworten bekommen. Das wird sich beim zweiten Mal fragen auch nicht ändern.

Der Junge hat sich endlich klipp und klar zu entscheiden und du solltest dich nicht von ihm rumschubsen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?