2 Antworten

Eine politische Weltanschauung hat nichts mit der Nationalität zu tun. In der Türkei gibt es sehr große faschistische Gruppierungen, wie z.B. Die Grauen Wölfe . Dummheit ist halt kein deutsches Vorrecht .

Das alles sind Menschen, die ihre Erfahrungen mit (z.B. Moslems) gemacht haben. Dadurch sind sie für die einen die bösen und für die anderen, jene die die Wahrheit erkennen und ansprechen. Was ist daran falsch? Es gibt auch noch Hamed Abdel-Samad, der sich gegen seine einstige Religion gewandt hat. Genau solche Menschen braucht das Land und keine, die auf Teufel komm raus ihre Augen verschließen.

Was möchtest Du wissen?