Was kann ein komisches Gefühl wie Kribbeln in den Händen bedeuten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte das auch mal an den Händen und der Arzt sagte zu mir dass das ein Nerv im Rücken sein kann der verklemmt ist aber da es von allein wieder weggegangen ist habe ich mich nicht weiter damit informiert.

Wie lange hast du das denn schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PreTTyAnqeL
14.10.2011, 21:46

ja das kann sein ich hab seit etwa 3 monaten starke kreuzschmerzen und schulterschmerzen bin voll verspannt hab auch kopfweh was ich denke da es durch die evrspannung kommt muss da nun in ne kernspinröhre in ner woche. also hab das seit etwa 2-3 monaten aber nicht immer ab und zu nur mal. im moment grad so schlimm wie noch nie beide hände kribbeln so und fühlt sich voll komisch an wie betäubt und kribbeln

0

Hallo prettyAngel!

Schreibst Du viel am PC? Oder hast beim Arbeiten immer eine bestimmte Haltung? Ist das Gefühl in den Händen nachts schlimmer?

Falls ja könnte es ein Carpaltunnelsyndrom sein. Das bedeutet, dass ein Nerv im Bereich der Handwurzel durch lange falsche Haltung eingeengt wird. Diese Diagnose kann durch einen Neurologen bestätigt werden. Die Behandlung wäre die Haltung zu verbessern und nachts eine besondere Schiene zu tragen.

Da Du jedoch auch so schlimme Verspannungen und Rückenschmerzen hast könnte es damit zusammenhängen. Das würde auch erklären, warum Du ähnliche Symptome in den Füßen hast.

Durch die Verspannungen werden Nerven an ihrer Austrittsstelle an der Wirbelsäule eingeklemmt und gereizt. Dagegen helfen Rückengymnastik, schwimmen, Physhiotherapie, maunelle Therapie und natürlich die Ursachen der Verspannungen (Stress, falsche Haltung, ständiges Sitzen) zu beseitigen.

Gute Besserung! Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PreTTyAnqeL
14.10.2011, 22:03

also ja bin viel am pc und ne bestimmte haltung. naja das gefühl is eigentlich verschieden aber eher tags wenn ich wach bin. nachts eigentlich nicht. ja werd mal zum orthopäden deswegen gehn. danke

0

Es könnte sein dass du dich in einem sehr starken magnetischen Wechselfeld aufhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können Durchblutugsstörungen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das mit 14 auch oft, aber hab mir jetzt nichts schlimmes bei gedacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das würd ich allzugern auch wissen °-°'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?