Was kann ein Handy für Signale empfangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In erster Linie Funkwellen und haptische Signale. Das Spektrum kann über zusätzliche Sensoren erweitert werden (elektrische Signale, akustische Signale, ...).

weil ich will ein kleines Speichermedium bauen welches von meinem Handy erkannt wird ohne das ich nah rangehen muss.

0
@Pandanschy

Dafür gibt es den Bluetooth-Standart oder WLAN (wenn dein Gerät das unterstützt).

0

Dein Handy beherrscht folgende Funktechniken:

  • Mobilfunk (GSM, WCDMA, UMTS, LTE)
  • WLAN (2,4GHz, 5GHz, Wifi-Direct)
  • Bluetooth
  • NFC

Natürlich muss dein Handy nicht alle unterstützen. Sollte dein Handy noch kein 5GHz WLAN haben, so hat es nicht die erforderliche Hardware. Auch nicht jedes Handy kann im LTE-Netz funken (mal davon ab, dass man einen Tarif mit LTE braucht).

Hi,

ein Handy kann Funksignale empfangen. In der Regel im Bereich von 2,4 GHz, 5 GHz und 800 - 2100 MHz. Aber der Empfang findet auf sehr hohem Level statt, d.h. Die Chips im Handy verarbeiten die empfangenen Signale schon so weit, dass für den Prozessor nicht viel mehr als Datenpakete sichtbar sind. Daher ist man sehr eingeschränkt. Viel kann man da nicht machen.

Was möchtest Du wissen?