Was kann ein Arzt bei einer Sehnenscheidenentzündung machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls es eine Sehnenscheidenentzündung ist hilft nur den Arm absolut ruhig zu halten (Bandage), Voltaren und Schmerztabletten, wenn Ibuprofen nicht helfen soll er andere nehmen. Mehr kann man da wirklich nicht tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Wurde der betroffene Arm und das nächst benachbarte Gelenk durch den Verband ruhig gestellt?

Voltaren (äußerlich) und Ibuprofen können nur dann effektiv gegen die Schmerzen und die Entzündung wirken, wenn der betroffene Arm und das angrenzende Gelenk ruhig gestellt sind. Wenn der Arm weiter normal verwendet wird, können die beiden Medikamente gar keine Linderung der Beschwerden erreichen.

Im Übrigen ist Eure Vermutung falsch. An der beschriebenen Stelle gibt es keine Sehnenscheide. Dort gibt es nur Sehnen- und Muskelansätze, die sich aber ebenfalls, insbesondere bei monotoner Überbelastung, gerne mal entzünden - bei gleichen Symptomen, wie bei einer echten Sehnenscheidenentzündung.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?