Was kann ein Anhänger des Absolutismus über Volkssouveränität und Gewalteneinteilung sagen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gewaltenteilung und Volkssouveränität sind unnötig kompliziert, ein einzelner Herrscher hat da einen viel besseren Überblick. Es gibt keine Zuständigkeitsstreitigkeiten, ebensowenig gibt es Fragen nach der Rechtmäßigkeit von Entscheidungen : Der König (oder so) hat die Macht und trifft alle Entscheidungen, lästige Bürokratie fällt weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?