Was kann die Zunge nicht wahrnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist vermutlich wahr, dass ein Mensch mit der Zunge nur die genannten Geschmäcker wahrnehmen könne. Definitiv falsch ist nach meinem persönlichen Wahrnehmen aber die Aussage, alles andere seien in Wirklichkeit Gerüche, die wir nur mit der Nase wahrnehmen können.

Egal, ob wir es Geschmäcker oder Gerüche nennen wollen - es ist sowieso dasselbe - ist mein Hauptwahrnehmungsorgan dafür der Gaumen. Er ist es, mit dem ich meinen Wein abschmecke und mein Essen ebenso.

Alle etwas "feineren" Aromen, besonders die, vieler Gewürze werden NICHT mit der Zunge erschmeckt, sondern über den Gaumen und die Nase wahrgenommen. Beispiele: Vanille, Lavendel und andere "Feinschmecker-Aromen werden mehr "errochen", als mit dem Mund "erschmeckt.

aromatische Stoffe bzw Brandgeruch, Parfum usw. die in der Luft sind. Diese können nur über Geruchssinn erkannt werden


Hallo,

ich würde sagen alles andere.

Das was man sonst noch "schmeckt" ist in Warheit richen. Alles was geschmack von Gewürzen ausmacht wird über die Geruchsrezeptoren an unser Gehirn weitergeleitet.

Darum schmeckt uns das Essen nicht oder es schmeckt nach nichts, wenn wir eine Erkältung haben und die Nase zu ist.


VG


Was möchtest Du wissen?