Was kann die Ursache dafür sein, das ein neugeborenes Baby keine Nahrung zu sich nimmt, bzw. es abstoßt ob künstlich oder naturell.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du genau sagst, worum es geht, ist die Antwort einfacher. Ein wirklich gerade eben geborenes Kind hat nicht unbedingt Hunger, es ist nämlich so vorgesehen, dass es alleine durch die Muttermilch gut versorgt ist, und die läuft in den ersten drei Tagen spärlich. Dennoch müsste das Baby eigentlich alle drei bis vier Stunden saugen und das Kolostrum auch schlucken. Alles andere wäre ein Fall für den Kinderarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz allgemein: Wenn ein neugeborenes Baby keine Nahrung zu sich nimmt, muss schnellstens der Grund dafür gefunden werden, sonst wird es lebensbedrohlich.

Was meinst Du mit abstoßen?

Ich kann mir grundsätzlich nur körperliche Ursachen denken, die ein Neugeborenes daran hindern, Nahrung aufzunehmen. Saugreflex und damit auch die Nahrungsaufnahme sind ansonsten eine fest "programmierte" Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas was ein Fall für den Kinderarzt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sehe ich als Zeichen dafür, dass das Kind zu früh geboren wurde und nicht ausgereift ist... . Ein gesundes ausgereiftes Baby hat einen Saugreflex und meldet sich, wenn es Hunger hat, und trinkt dann auch. Bei Frühgeborenen kann der Saugreflex noch nicht ausgeprägt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollten Hebammen und Kinderärzte wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?