Was kann die Polizei bei Verkehrskontrolle herausfinden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

die Daten der letzten Verkehrskontrollen werden nicht gespeichert und sind daher auch nicht abrufbar. Auch Dein Beruf ist für die Polizei grundsätzlich uninteressant und wird daher nicht gespeichert.

Abgefragt wird lediglich, ob Du im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis bist (auch wenn Du den Führerschein vorweisen kannst kann es ja sein, dass Du z.B. wegen eines Fahrverbotes, nicht fahren darfst) und ob Dein Fahrzeug oder die mitgeführten Gegenstände oder Du selbst, in irgendeiner Weise zur Fahndung ausgeschrieben sind/ bist (z.B. wegen eines Haftbefehls, wegen Diebstahl/ Unterschlagung etc.).

Auch wenn Du Dich schon mal mit der Polizei geprügelt hast wird das dem einschreitenden Beamten zu seiner Sicherheit mitgeteilt.

Gruß, der Quicky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginatilan
16.10.2011, 18:10

(auch wenn Du den Führerschein vorweisen kannst kann es ja sein, dass Du z.B. wegen eines Fahrverbotes, nicht fahren darfst)

wie soll er den FS vorweisen können wenn er ein FV hat?? der FS muss entweder persönlich oder per Einschreiben abgegeben werden

ansonsten muss ich mich wundern, was bei einer Kontrolle alles herausgefunden werden soll.

99,9% der Antworten die hier gegeben wurden sind falsch

0

was die alles herausfinden können, ist sehr viel (wenn sie wollen) : deine persönlichen daten, wie geburtstag, wo du geboren bist, wo du wohnst, ob du gesucht wirst, ob du vorstrafen hast, wenn ja , welche und weshalb, ob du punkte im bundeszentralregister hast, ob dein fahrzeug schonmal aufgefallen ist irgendwo (wenn gespeichert ), ob dein fahrzeug gestohlen ist. je nachdem, was sonst noch für daten über dich oder von dir mitgeführten gegestände in irgendeiner datenbank gespeichert sind. denn die polizei kann auf einige datenbanken zugreifen, wenn es notwendig ist. bei einer normalen verkehrskontrolle sind es die o.g. daten die grundsätzlichen daten, die abgefragt werden. je nach situation kann es mehr sein. mal angenommen, du hast viele wertvolle elektrinokgeräte bei dir (in auffälliger menge, laptops zum beispeil), die ne sereiennummer haben. wenn die mal als gestohlen gemeldet wurden , sind dies unter umständen anhand der seriennummer gespeichert und können abgerufen werden. und eben noch viel mehr.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
16.10.2011, 02:37

alles klar. na dann is ja alles p_orno. danke

0
Kommentar von Quickys1
17.10.2011, 08:10

Hallo,

der Punktestand beim KBA ist durch den einschreitenden Polizeibeamten nicht festzustellen.

Gruß, der Quicky

0

Die geben das in den PC ein und dann haben sie alles, was sie über dich wissen zur Hand.Wenn du schon mal straffällig geworden bist, sehen sie warum, wieso, weshalb und können dann gezielt kontrollieren ( Diebesgut, Drogen usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
15.10.2011, 21:21

sehen die auch wann ich schonmal angehalten wurde bei ner fahrzeugkontrolle? sehen die auch meinen beruf und wo ich arbeite?

würde mich echt mal interessieren.

0

Die prüfen so, ob Du oder das Fahrzeug polizeibekannt sind. Falls JA, kriegen die die Details angezeigt oder mündlich übermittelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
15.10.2011, 21:23

sehen die auch wann ich schonmal angehalten wurde bei ner fahrzeugkontrolle? sehen die auch meinen beruf und wo ich arbeite?

würde mich echt mal interessieren.

0

die überprüfen ob deien daten stimmen ob das fahrzeug überhaupt dir gehört und ob du gesucht wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
15.10.2011, 21:21

sehen die auch wann ich schonmal angehalten wurde bei ner fahrzeugkontrolle? sehen die auch meinen beruf und wo ich arbeite?

würde mich echt mal interessieren.

0

Den Fahrschein verlangt der Schaffner !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usain8x
16.10.2011, 22:23

haha ist das gut haha :D

0

Was möchtest Du wissen?