Was kann die CIA mit Metadaten machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bewegungsprofile , Welche Freunde Du wo triffst. Wann du deinen Hobbys nachgehst, mit wehm Du wohin gehst . Welcher Politischen Richtung Du entsprichst. Deine gewohnheiten . Für was Du Dich interressierst . Ob Du ein Störfaktor bist . Und vieles vieles mehr . Frag einfach mal in China nach, was man dann für Konsequenzen tragen darf . Macht man hier nur nicht offiziel . Aber um dich zum Werkzeug zu machen , reichen die Infos . Also immer Mainstream sein , schön ein braver Bürger und die "guten" Punkte sammeln. Am besten nicht kritisch und vorher deine Kontakte durchleuchten , weil du sonst in der Kontaktschuld landest. Das reicht ja heute auch schon hier um Probleme zu bekommen . Sei mal der Falschen Meinung oder zeig Dich mit den falschen Leuten , Kündigung , Ausgrenzung , bis hin dazu das man einfach in der Zeitung einen Bericht über Dich schreibt der völlig gelogen und Zusammengeschnippelt wurde. Sowas nannten wir früher Sience Fiction . Heute Realität. Und es werden immer mehr die Mitmachen und sich fast noch daran aufgeilen andere zu denunzieren . Wie gesagt. Alles kleine Stasi Mitarbeiter geworden. Was früher das böse Ausland war , ist heute hier ein erstrebtes Ziel . Du kannst hier alles Sagen , aber musst halt mit den Konsequenzen leben und die treten schneller ein als Du gucken kannst ohne das Dir das oft bewusst ist. Warst halt im Kino wo andere auch gerade waren , dann wirst Du halt zum .... geframed . Jeder ist auf einmal Rechter Nazi , und wenn du nicht ganz in der Mitte bist , ggf ein Kommunist. Das hatten wir mal 1970 rum , da gings hier auch ab. Warste ein bissel kritisch gegenüber dem System haste konsequenzen gehabt . Kannste Historisch nachgucken . Mein Daddy wurde sehr stark angegriffen, nur weil er nicht alles Gut fand was gerade Mainstream war . Du landest nicht im Knast , aber das ist halt wie eine Fußfessel oder ein Stempel auf der Stirn .

Werden wir hier gerade auch noch erleben wenn es um Impfung geht . Da wird es keinen interressieren das man Dich gar nicht Impfen darf , du bist halt ein gefährder und willst uns nur alle Töten . Hast halt wieder Pech das du nicht 100% Gesund bist . Ist ja schon so wenn Du einfach keine Maske tragen kannst. Selbst wenn Du dir ein Schild umhängst . Dafür ist die Hetze schon perfekt geplannt. Und ehrlich, die Leute geilen sich sogar noch daran auf den Filialleiter zu rufen . Wie halt in der DDR auch . Also alle werden wieder zu kleinen Kindern und Mobben wie auf dem Schulhof.

Etwas überspitzt, aber leider auch schon erlebt.

So und jetzt überleg Dir was die wohl mit Metadaten anfangen können .

Da müsstest du schon genauer werden welche Daten die haben sollen oder nicht.

Bei einer derart ungenauen Frage ist jede antwort von "gar nichts" bis hin "die wissen sogar was für Blumen du im Garten hast" richtig.

NSA.

Wo, Wann, Wer mit Wem.

Oder.

Wer du bist, was du weist, was du hast, was du weist, was du nicht weist und wie man dich kassieren kann.

Und ob du oder dein Umfeld nützlich sein können, wie, für was, ab wann und wie lange.

Die CIA und alle anderen Buchstaben mit 3 Agenturen, suchen sich dann was aus.

Mit etwas Pech und ganz viel Eigenverschulden bist du auch dabei.

CIA und NSA, FBI eher nicht.

1

Was möchtest Du wissen?