Was kann der Grund für häufigen Schluckauf sein?

3 Antworten

Ich würde auf jeden Fall mal einen Arzt aufsuchen. Das kann nämlich verschiedene Ursachen haben.

Ein guter Freund von mir hatte auch sehr oft Schluckauf und das auch über mehrere Tage. Er hat sich anfangs immer ein Mittel dagegen in der Apotheke geholt bis er dann irgendwann mal zum Arzt gegangen ist. Der hat dann rausgefunden, dass der Freund von mir ein kleines Loch in der Speiseröhre hat. 

Er muss seitdem auf säurehaltige Lebensmittel verzichten oder zB auch auf Zwiebeln und darf kein Sprudelwasser mehr trinken.Seitdem hatte er schon seit sehr langer Zeit keinen Schluckauf mehr.

Von daher geh ruhig mal zum Arzt, erläutere ihm deine Problematik und er wird dir sicherlich weiterhelfen können. Ansonsten kannst du für den Anfang ja auch einfach mal auf säurehaltige Lebensmittel und Sprudelwasser verzichten und schauen ob es besser wird. Ich rate dir auch dazu einfach mal ein Tagebuch darüber zu führen was du so isst und wann der Schluckauf besonders schlimm ist. Vielleicht bringt dir das ja auch was.

Ein Schluckauf entsteht ja durch eine Verkrampfung im Zwerchfell, sollte ein Schluck auf vermehrt auftreten über längeren Zeitraum, dann würde ich mal zum Arzt gehen und mal dahingehend durchchecken lassen. Sicher ist sicher. Ansonsten immer viel trinken, das hilft dagegen.

Stress, falsches Atmen, gedrückte Körperhaltung

Was möchtest Du wissen?