Was kann denn noch der Grund für Rückenschmerzen sein? und was kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du ein Holkreuz?? Ich bin letztens beim röntgen draufgekommen dass ich bereits Arthrose an den WIrbeln hab.... informier dich mal im Internet über die Symptome, vielleicht triffts ja bie dir auch zu....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vielundgerne
23.06.2011, 16:34

Ja das hab ich. Aber es ist in den letzten Monaten deutlich besser geworden, dank meinem Trainer. Ich werd mal nachlesen, danke. Aber ich bin erst 16, das wäre sehr ungewöhnlich für mein Alter oder?

0

vll hältst du dich nicht gerade, also dass du halt en schechte haltung hast? wenn du bei x ärzten warst, wirst du wohl keinen bandscheibenvorfall haben..

ich würd an deiner stelle einfach darauf achten immemr gerade zu sitzen und wenn du das eh schon tust oder denkst das hilft dir nen schei* dann nimm ein medikament gegen rückenschmerzen oder warte auf bessere antworten:P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen, dass ich ne bessere Haltung hab als so manch anderer. Ich sitze so oft es geht gerade und laufe gerade und mache sogut wie täglich sport... wenn das so einfach wäre, würde ich nicht fragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang an Yoga zu machen, weniger am PC zu sitzen, GRADE zu Gehen (Schultern zurück und Rücken gerade) etc pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kann denn noch der Grund für Rückenschmerzen sein? und was kann helfen?

Sorry, aber Du hast die Frage doch schon selbst beantwortet. Sitzhaltung ändern, mehr Sport. Wenn selbst die Ärzte keine Ursache finden, Du selbst aber schon diese Beobachtung gemacht hast - was können wir da noch machen?

PS: Das ist eine ernsthafte Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?