Was kann das verändern bei mir?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kleiner werden. Die Brust besteht aus Fettgewebe und ist meist als erste verschwunden beim Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können wir dir nicht sagen. Bei manchen Frauen verschwindet die Brust als erstes, bei anderen ändert sich gar nichts daran. Du solltest in jedem Fall gesund und langsam abnehmen wenn du keine stark hängenden Brüste riskieren willst. Und melde dich im Forum der Busenfreundinnen an. 80G/F ist eine Größe die man typischerweise trägt weil man nichts größeres finden kann, aber ein schlecht sitzender BH ist bei großen Brüsten tödlich für den Rücken. Bei Frauen die richtig ausgemessen wurden liegt schon der Durchschnitt bei 70G, du brauchst also möglicherweise viel größere Cups. Keine Sorge, in England und Polen bekommt man sogar schöne BHs bis rauf zum P-Cup. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest Brustmuskelübungen machen. 

Alle Arten von Brustmuskelübungen: http://fitnessuebungen-zuhause.de/brustmuskeln\_ohne\_geraete\_trainieren\_eigengewicht.html

Die Sache bei Frauen ist die wenn sie abnehmen wollen nehmen sie erst an den Brüsten ab und dann am Rest vom Körper

LG Felix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
09.01.2016, 11:40

Der Brustmuskel einer Frau ist immer noch nicht mit dem eines Mannes vergleichbar, da er unter dem Fettgewebe liegt und auch nicht so groß ist. Es hängt vom Bindegewebe ab. Frau kann sicher Sport machen, sich gesund ernähren und sämtliche Körpergifte weitestgehend meiden. Aber eine natürliche Brust wird nie stahlhart sein - und muss sie auch nicht. 

0

Bitte nimm langsam ab, sonst sieht es vielleicht nicht schön aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es aus, manche nehmen dann auch an den Brüsten ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?