Was kann das sein nach Pilz Behandlung rosa Ausfluss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh zum Frauenarzt.  Das hättest du gleich machen sollen statt dir irgendwas aus der Apotheke geben zu lassen.  Ein Frauenarzt kann nämlich durch die Untersuchung viel genauer urteilen und dir auch das richtige zur Behandlung verschreiben.

Also mach keine Selbstversuche mehr sondern geh einfach zum Frauenarzt. 

Dein Hausarzt kann dir bei Ausfluss und "Eierstock"schmerzen auch nicht helfen, das muß schon der Frauenarzt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Frauenarzt und lass dich mal richtig untersuchen. Selbstdiagnosen bringen nichts. Möglicherweise hast du dich falsch behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SassyCupcake
15.06.2016, 02:16

Es muss Pilz gewesen da der Juckreiz und die Rötung weg gegangen sind von den Tabletten / Salbe. Jetzt aber habe ich rosa Ausfluss und Eierstock schmerzen.........könnte es eine Bakterielle Infektion sein die mit Antibiotika behandelt werden muss?:O :S

0

Waren es vaginal Tabletten ? Farbe rosa? Wenn ja, dann is es die Tablette die rausrinnt. Wenn nein, könnte die vaginal Schleimhaut angegriffen sein von der Pilzerkrankung und leicht eingerissen, dass es evtl dadurch rosa aus schaut mit vaginal Tablette zusammen gemischt. Vaginal Tabletten nimmt man normalerweise glaub ich Bissi mehr als 3 Tage ein, damit es gut wirken kann und der Pilz weg geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SassyCupcake
15.06.2016, 00:53

Weiße Tabletten gegen Scheidenpilz.

0

Ich würde an deiner Stelle eine Frauenärztin aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Gynäkologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?