WAS KANN DAS SEIN komische Beule?

Mit Wässrigem Eiter - (Eiter, Beule) Ebenfalls - (Eiter, Beule) Ohne Eiter (die Beule) - (Eiter, Beule)

3 Antworten

Vielleicht hast du dir unbewusst wehgetan, dich verbrannt oder ausversehen gekratzt.. Hatte sowas auch aber eher wenn ich mich verbrannt habe oder so.. würde dir raten es einzucremen und wenn es nicht besser geht mal zum Arzt..

da ist eine Entzündung drinn,vieleicht hast due dich irgedwi geritzt versuch es erstmal mt Salbe

@bbbrigitte, 

Ich Ritze mich nicht. 

0

Geritzt 😂

0

Geh zum Arzt

Blase am Finger, über Nacht mit Eiter gefüllt?

Hallo!
Ich arbeite seit ein paar Tagen in einer Eisdiele, durch den Portionierer hat sich an meinem Zeigefinger eine zunächst harmlose und normale Blase gebildet.
Über Nacht hat sich diese aber mit Eiter gefüllt. Was soll ich tun ? Ich finde den Weg zum Arzt eher schwachsinnig.. Nur hatte ich mal ein ähnliches Problem, da wurde mir die Blase aufgestochen und ausgedrückt und danach bin ich umgekippt..
Geht diese Blase von alleine weg ??

Danke im voraus !

...zur Frage

Wie heißt die Beule unter dem Daumen? Ich habe diese Beule nicht an meiner rechten Hand und kann meinen Daumen auch nicht kicken wieso?

Wie heißt die Beule unterm Arm und wieso hab ich auf meiner rechten Seite so eine Beule nicht und dann den Daumen auch nicht Knicken nur bewegen aber nicht Knicken wie die anderen Finger was kann das sein? Eine Krankheit ? Die rechte Hand ist auch etwas größer

...zur Frage

stechen in zeigefinger was könnte es sein?

was ist das bloß? Ich hab nichts mit dem Zeigefinger der rechten Hand gemacht, und plötzlich ganz fürchterliche Krämpfe bekommen. Ein Schmerz als wenn jemand mit ner nadel in meinem Zeigefinger bohrt. Ein Ziehen, das in sekundenabständen kommt. Vor einigen Wochen hatte ich das in allen drei Fingern (Daumen, Zeigefinger, Mittelfinger) Könnte es sein dass es etwas mit dem Rücken zu tun hat? Habe Rückenprobleme und evt hat das mit dem was zu tun wegen den Nervenbahnen?

...zur Frage

Ist es normal, dass eine Knochenprellung nach fast zwei Jahren noch manchmal wehtut?

Also mein Problem ist, dass ich mir vor mittlerweile fast zwei Jahren an beiden Schienbeinen schwere Prellungen zugezogen habe. Ich bin damals auf der Treppe gestürzt und auf den Schienbeinen sitzend mehrere Stufen hinuntergerutscht. Es war nichts aufgeschürft oder so, obwohl wir eine Steintreppe haben, hat aber sofort höllisch wehgetan und ist auch direkt blau und dick geworden.

Ich hab dann sofort Kühlakkus drauf und hab mich die nächsten Tage geschont und ständig gekühlt. Die Blaufärbung war auch nach ein paar Tagen wieder weg, nur die Schwellung und der Schmerz noch nicht. Da ich weiß, dass Prellungen recht lange brauchen können um richtig abzuheilen, hab ich mir keine größeren Gedanken darüber gemacht und war auch nicht beim Arzt damit.

Jetzt sind allerdings fast zwei Jahre vergangen und die Prellungen machen immer noch Probleme. Gerade wenn ich den Tag über viel gelaufen bin, tun mir abends die Schienbeine noch weh. Es ist kein stechender oder besonders starker Schmerz, sondern eher ein dumpfer und unangenehmer, der mich irgendwie an Wachstumschmerzen erinnert, wie man sie als manchmal Kind hat. Er konzentriert sich an den verletzten Stellen, strahlt aber aus.

Am rechten Bein ist auch noch eine flache Beule knapp unterhalb der Schienbeinmitte zu erkennen. Links hab ich eher das Gefühl, dass da eine Delle an der betroffenen Stelle ist, knapp über dem Fußgelenk. Auch scheint die Haut dort ganz leicht dunkler verfärbt zu sein. Ich bin jetzt kein Experte in Anatomie, daher weiß ich auch nicht, ob es normal ist, dass Knochen Dellen haben oder ob ich mir das vielleicht alles nur einbilde. Es käme mir jetzt auch ein bisschen dämlich vor, mit einer zwei Jahre alten Prellung noch zum Arzt zu gehen.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit so langwierigen Verletzungen? Im Netz konnte ich bisher nichts dazu finden. Der Schmerz ist wie gesagt hauptsächlich unangenehm und lässt sich durch Kühlen auch gut behandeln. Es ist eben vor allem nervig. Ich hatte auch schon an einen Zusammenhang mit Shin Splints gedacht, da das sich ja auch in schmerzenden Schienbeinen äußert. Aber da ich das schon des Öfteren hatte, kann ich das eigentlich ausschließen.

Ich muss noch dazusagen, dass ich etwa vier Wochen nach dem Sturz auf einem Backpacking-Trip war, wo ich etwa 100km zu Fuß und mit schwerem Gepäck über Stock und Stein zurückgelegt habe. Ich konnte das damals nicht mehr absagen und da die Verletzung ja auch schon mehrere Wochen alt war, hatte ich mir nichts groß dabei gedacht. Im Nachhinein war das vielleicht nicht sehr förderlich.

...zur Frage

Hallöle, mir schlafen an der rechten Hand ständig Daumen, Mittel und Zeigefinger ein. Manchmal auch Links. Woran kann das liegen?

Hallöle, mir schlafen an der rechten Hand ständig Daumen, Mittel und Zeigefinger ein. Manchmal auch Links. Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Eigenartige Beule über Nacht gekommen?

Hallo, mein freund hat über nacht eine sehr merkwürdige blase/beule am arm bekommen, diese sieht aus wie eine brandblase aber aus dieser kommt eiter heraus, weiß jemand was das ist und ist das gefährlich? Lg und danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?