Was kann das sein, ich hab keine Ahnung...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Mutter hat vollkommen recht, das sollte sich ein Frauenarzt ansehen. Dir braucht das gar nicht peinlich oder unangenehm zu sein, der Frauenarzt bekommt sowas und Schlimmeres täglich zu sehen; das ist für ihn Alltagsroutine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine scheidenpilz sein. Is nix schlimmes aber ich würde auch zu nem Frauenarzt gehn. Von alleine geht das schlecht weg. Es gibt zwar Salben dagegen aber ich würde auch nicht ohne richtige Diagnose selbst dran rum doktoren 😉

Könnte nämlich auch nur ne Reaktion auf z b Waschmittel sein. Ich weiß in dem Alter is der Frauenarzt der reinste Alptraum aber es ist wirklich nicht schlimm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Geh zum Frauenarzt. Der kann dir helfen wenn es morgen noch nicht weg ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht zur Ärztin? Deswegen ist sie ja Frauenärztin, weil sie sich besonders mit allem befasst, was die Weiblichkeit ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frauenärztin hat schon tausende von Vaginas gesehen, das ist ihr Job. Und wenn Frau "da unten" Probleme hat, geht sie zum Frauenarzt.

Wir tun das alle nicht gerne, bestimmt nicht. Aber wat mutt, dat mutt!

Vermutlich hast Du einen Pilz. Der geht mit Bepanthen nicht weg und wird dich weiter quälen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elulbia
08.07.2017, 19:13

"was muss, das muss"

0

Das ist eine Allergisch Reaktion, so etwas kommt z.B. von dem Waschmittel in dem deine Unterwäsche  gereinigt wurde.

Auch Seife und Spülmittel verursach so etwas.

Mein Tipp, neue Unterwäsche kaufen, nachts one schlafen.

Und ein Nachthemd, als Junge muss man sich mit so etwas auskennen.

Es kann auch von Duschmittel kommen, die Bettwäsche würde ich auch austauschen.

Am besten ist, wenn du es keinem Reiz mehr  aussetzt.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
08.07.2017, 19:24

Interessant. Da glaubt doch tatsächlich jemand, er könne Ferndiagnosen stellen. Das solltest du dir patentieren lassen, das kann nicht mal ein guter Arzt!

0

Es könnte sein das du Scheidenpilz hast, ist was so gesagt normales bekommt jede Frau mal.

Ich hatte es auch habe ers zwei tage abgewartet und dann bin ich zu meiner Mama gegangen, die hat mir dann aus der Apotheke etwa geholt.

Das war eine Packung wo Salbe und ich glaube 3 "Tabletten" plus so ein einführding drinnen waren. Also man musst diese "Tablette" sich in die Vagina einführen.

Es hat super geholfen und nach 3-4 Tagen was es wieder weg.

Sonst solltet ihr wirklich mal zum Frauenarzt gehen.
Das muss dir aber nicht unangenehm sein.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?