Was kann das sein? (Übelkeit, Erbrechen und Fieber)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe genau das gleiche wenn ich zu fettig gegessen habe oder wenn ich Tomaten oder anderes Gemüse oder Obst mit Schale (ausser Apfel u. Birnen etc.) esse. Dann wird mir auch schwindelig und wenn ich gehe fühle ich mich zu schwer und der Appetit vergeht du musst dann ganz ganz viel Wasser trinken selbst wenn du das wieder auskotzt so oft bis du nicht mehr brichst dann musst du ausschlafen und sofort was essen egal ob du hunger hast oder nicht dann geht es mir eigentlich wieder normaler das wird dann so nach 2-4 Tagen besser :) Ich hoffe ich konnte helfen :) Lg Emelieje

Also Fieber schätzen ist fast unmöglich, aber egal. Es kann gut sein, dass Du dabei Fieber hast. Das wird eine Magen-Darm-Grippe sein. Die ist dieses Jahr auch extra andauernd, wie ich erfahren durfte.

Meine Kinder haben beide damit im Abstand von 1 Woche angefangen. Erst der Große mit Schüttelfrost, Fieber und Übelkeit, danach Erbrechen und Durchfall. Er hat eine ganze Woche gebraucht, bis es gut war. Dann hat meine Kleine angefangen mit demselben. Das kann von einem Tag auf den anderen kommen, bzw. auch über Nacht.

Ich hatte gestern morgen noch quietschfidel im Büro gesessen und erzählt, dass mir kein ruhiges WE bevorsteht, wegen den kranken Kindern, aber dass mir zum Glück nix fehlt. Mittags wurde mir übel und ich bekam Fieber. Heute habe ich Durchfall.

Das ist jetzt überall im Umlauf. Die Hausärztin, die ich angerufen habe, hat mir bestätigt, dass der überwiegende Teil ihrer Patienten Magen-Darm-Fälle sind, die länger andauern wie sonst.

Da Du so oder so untergewichtig ist, solltest Du es aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es gibt solche Pulverchen in der Apotheke, die den Elektrolythaushalt bei Durchfall und Erbrechen etwas regulieren sollen. Das schmeckt in Wasser, Cola oder Saft gemischt absolut widerlich und ist nicht runter zu bekommen. Aber wenn Du Dir ein gutes Hühner- oder Rindfleischsüppchen von der Mama machen lässt und das Pulver darin mischst, wirst Du es nicht schmecken.

Außerdem solltest Du am Dienstag, wenn es nicht besser ist, zum Dr. gehen und Dich mal kurz durchchecken lassen.

Ansonsten bei Durchfall gemachtschte Banane, geriebenen Apfel, Salzstangen, Cola ohne Kohlensäure und halt Brühe.

LG und gute Besserung

Das kann viel sein - Symptome sprechen unter anderem für eine leichte Lebensmittlevergiftung (Quark oder Himbeeren sc hlecht gewesen?), für einen möglichen Sonnenstich (auch da kommt es zu Übelkeit, Erbrechen, Appetitverlust), für einen grippalen Infekt... Da du campen bist, kann man jetzt nicht viel machen. Wenn es schlimmer wird, solltest du sofort ins nächste Krankenhaus fahren. Bleibt es so oder wird allmählich besser, solltest du nach deiner Heimkehr den Hausarzt aufsuchen und abklären, woran es gelegen haben könnte.

Ruh' dich weiterhin aus, trinke viel Wasser und versuch leichte Kost zu dir zu nehmen (gesalzener Toast eventuell, damit wenigstens was im Bauch ist).

Was möchtest Du wissen?